335i US-Import aus dem Münsterland

Hier kannst Du Dich und Dein Fahrzeug vorstellen - notwendig für Deine Freischaltung.
Benutzeravatar
Knobelbecher
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 30. Dez 2015 13:13
Name: Frederik
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 420 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: https://www.n54tech.de/forum/viewtopic. ... 4&p=305978
Wohnort: Telgte
Kontaktdaten:

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitrag von Knobelbecher » 5. Jun 2020 17:26

Hier gab´s ja länger kein Update, aber es hat sich noch einiges getan, in der Zwischenzeit hatte ich einen Unfall und habe in dem Zuge auf Facelift umgebaut, außerdem wurden mal wieder viele Sachen der Vorbesitzer "bereinigt", bei einigen Sachen staune ich nach wie vor nicht schlecht..

Generell hatte ich wegen dem Fahrwerk, meiner OEM Felgen (...) und Kleinigkeiten Probleme überhaupt eine Eintragung des Fahrwerk und TÜV zu bekommen, das ging über Monate hinweg. Spurplatten sind wieder runter und für den TÜV musste er vorne höher, leider zu hoch, aber das hatte zeitliche Gründe, wie auch immer, folgendes kam neu oder wurde verändert:

- Vorne sehr sehr vieles neu nach Unfall
- Ladeluftkühler+Verrohrung wieder Serie
- LCI Umbau vorne mit 335is Blenden
- MagSign Kennzeichenmagnete vorne
- M-Paket Einstiegsleisten
- M-Paket Pedalerie + Fußablage
- M3 look Seitenschweller
- M3 Tacho mit Tachoscheiben ohne ///M-Symbol
- ACC Tempomat nachgerüstet
- Rückfahrkamera mit Steuergerät vom X1 E84 und Kamera vom F11
- JunctionBox 3 nachgerüstet (unter für die Kamera und SOS)
- Combox Telematik+SOS-Funktion (Combox hatte ich schon nachgerüstet)
- Neue gebrauchte Heckklappe (die alte war sehr sehr schlecht lackiert...)
- Bremssättel überholt und neu gepulvert
- Sicherheitsbatterieklemme an der Batterie + Kabel repariert (Kabel war abgeschnitten..)
- Radlager vorne
- und generell viele Kleinigkeiten

Was noch folgt: Innere Heckleuchten neu, da die aktuellen matt sind, Bremsbeläge, Hinterachslager, vorne tiefer, andere Motorhaube (leider falsch bestellt, liegt aber schon beim Kollegen ready fürn Lack) und Spaltmaße 100%ig einstellen.

Die Vibrationen im Lenkrad sind übrigens noch NICHT weg, aber wegen Corona sind einfach einige Termine nicht zustande gekommen, was nun nachgeholt wird.
IMG_5029.jpg
IMG_5034.jpg
IMG_6484 Kopie.jpg
IMG_6483 Kopie.jpg
IMG_6482 Kopie.jpg

Benutzeravatar
Knobelbecher
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 30. Dez 2015 13:13
Name: Frederik
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 420 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: https://www.n54tech.de/forum/viewtopic. ... 4&p=305978
Wohnort: Telgte
Kontaktdaten:

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitrag von Knobelbecher » 7. Jun 2020 13:05

Ich kann den Beitrag nicht bearbeiten, daher ein neuer:

Die inneren Rückleuchten kamen vorgestern an und wurden direkt getauscht, da meine zu matt waren:
IMG_6674.jpg

Nachgerüstet habe ich außerdem einen Warndreieckhalter und das Gepäcknetz im Kofferraum (weil alles lose im Kofferraum nervt mich, davon gibt´s ein Bild):
index.jpg

Ich weiß nicht ob ich es erwähnt hatte, aber der Fernlichtassistent ist auch schon seit längerem ins Auto eingezogen.

remo
Neuling
Neuling
Beiträge: 49
Registriert: 27. Nov 2017 07:41
Name: Remo
Fahrzeug: BMW 335i E91 xDrive
Motor: N55
Getriebe: Automat
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitrag von remo » 7. Jun 2020 16:14

Auch von meiner seite aus respekt für den durchhaltwillen und Energie:)

Antworten