Vorstellung 335xi n54 aus Baden-Württemberg

Hier kannst Du Dich und Dein Fahrzeug vorstellen - notwendig für Deine Freischaltung.
Antworten
Gery. N54
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 8. Mär 2020 12:04
Name: Philip
Fahrzeug: BMW 335i E92 xDrive
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Chiptuning
Leistung: 400 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=12&t=16423

Vorstellung 335xi n54 aus Baden-Württemberg

Beitrag von Gery. N54 » 16. Mär 2020 18:28

Hallo,
Mein Name ist Philip bin 22 Jahre alt und wohne in der Nähe von Stuttgart.

Zuvor hatte ich einen 2000 e46 328i
Hab seit ca einem halben Jahr mein 2008 335xi mit 230.000km. Bisher nur eine Einzelabstimmung gemacht und die n45 Probleme behoben.

Optisch bisher nur den Front Ansatz und einen Spoiler. BBS CH-R warten aber bis es Sommer wird :D
IMG_20200315_160622.jpg
Screenshot_20200316_182754.jpg
Liebe Grüße

Benutzeravatar
E91LCI335i-RKS
BMW Liebhaber
BMW Liebhaber
Beiträge: 607
Registriert: 16. Sep 2018 21:04
Name: KS
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 420 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: https://www.n54tech.de/forum/viewtopic. ... 82#p337782
Wohnort: Lappersdorf

Re: Vorstellung 335xi n54 aus Baden-Württemberg

Beitrag von E91LCI335i-RKS » 16. Mär 2020 18:43

Servus aus Bayern Philip.

Viel Spass hier im Forum :)
Bild
CostumMap by TruePowerSoftware|xHP Stage 3

->>Fahrzeughistory auslesen?! - bei Interesse gerne kontaktieren <<-

Gery. N54
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 8. Mär 2020 12:04
Name: Philip
Fahrzeug: BMW 335i E92 xDrive
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Chiptuning
Leistung: 400 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=12&t=16423

Re: Vorstellung 335xi n54 aus Baden-Württemberg

Beitrag von Gery. N54 » 16. Mär 2020 21:16

PS: Chargepipe und Intakes liegen schon hier, Öltermostat neue Kerzen, downpipes und Ladeluftkühler sind diesen Sommer geplant. Sollte dann im Alltag fahrbar sein oder?

Benutzeravatar
apx
Neuling
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 2. Apr 2019 10:10
Name: Philipp
Fahrzeug: BMW 135i E82
Motor: N55
Getriebe: DKG
Tuning: MHD
Leistung: 380 PS

Re: Vorstellung 335xi n54 aus Baden-Württemberg

Beitrag von apx » 17. Mär 2020 12:43

Grüße aus Ulm und herzlich willkommen!

Benutzeravatar
marwen.pekae
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 4. Feb 2020 12:01
Name: Marwen
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS

Re: Vorstellung 335xi n54 aus Baden-Württemberg

Beitrag von marwen.pekae » 18. Mär 2020 08:15

Hallo aus Oberfranken,

Bitte nicht negativ auffassen, aber bei einem Auto mit der Laufleistung noch so viel investieren?
Hätte das Geld für die Modifikationen lieber in den Kaufpreis des Wagens und damit in einen frischeren mit weniger km auf dem Tacho investiert.

Benutzeravatar
3km
Master
Master
Beiträge: 1019
Registriert: 2. Sep 2015 12:32
Name: Rene
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS

Re: Vorstellung 335xi n54 aus Baden-Württemberg

Beitrag von 3km » 18. Mär 2020 11:02

marwen.pekae hat geschrieben:
18. Mär 2020 08:15
Hallo aus Oberfranken,

Bitte nicht negativ auffassen, aber bei einem Auto mit der Laufleistung noch so viel investieren?
Hätte das Geld für die Modifikationen lieber in den Kaufpreis des Wagens und damit in einen frischeren mit weniger km auf dem Tacho investiert.
Wo sind das denn hohe Investitionen? :-D

Benutzeravatar
marwen.pekae
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 4. Feb 2020 12:01
Name: Marwen
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS

Re: Vorstellung 335xi n54 aus Baden-Württemberg

Beitrag von marwen.pekae » 18. Mär 2020 11:53

Wie jeder sicherlich weiß, bleibt es nicht bei ein paar Mods.
Will damit niemandem auf die Füße treten.
Wenn er sich sicher ist, dass er das in den Wagen stecken möchte, go for it =]

Gery. N54
Neuling
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 8. Mär 2020 12:04
Name: Philip
Fahrzeug: BMW 335i E92 xDrive
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Chiptuning
Leistung: 400 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=12&t=16423

Re: Vorstellung 335xi n54 aus Baden-Württemberg

Beitrag von Gery. N54 » 18. Mär 2020 11:56

3km hat geschrieben:
18. Mär 2020 11:02
marwen.pekae hat geschrieben:
18. Mär 2020 08:15
Hallo aus Oberfranken,

Bitte nicht negativ auffassen, aber bei einem Auto mit der Laufleistung noch so viel investieren?
Hätte das Geld für die Modifikationen lieber in den Kaufpreis des Wagens und damit in einen frischeren mit weniger km auf dem Tacho investiert.
Wo sind das denn hohe Investitionen? :-D

So seh ich das auch so hoch waren die nicht trozdem würde ich gerne wissen was jemand erfahrenes sagt lohnt sich das noch in diesen wagen zu investieren? Bei guter pflege sollen die Motoren ja ewig halten oder nicht?
Lg

Benutzeravatar
3km
Master
Master
Beiträge: 1019
Registriert: 2. Sep 2015 12:32
Name: Rene
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS

Re: Vorstellung 335xi n54 aus Baden-Württemberg

Beitrag von 3km » 18. Mär 2020 12:34

Gibt hier im Forum ein oder zwei Motoren mit höheren Laufleistungen und Upgrade-Ladern.

Antworten