Vorstellung P92/335xi

Hier kannst Du Dich und Dein Fahrzeug vorstellen - notwendig für Deine Freischaltung.
Antworten
P92
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 14. Aug 2021 11:09
Name: Patrick
Fahrzeug: BMW 335i E90 xDrive
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD
Turboupgrade: TTE500
Leistung: 400 PS

Vorstellung P92/335xi

Beitrag von P92 » 17. Aug 2021 19:45

Hallo zusammen,

Ich bin der Patrick 29 aus dem Nürnberger Landkreis.
Hab Anfang dieses Jahr mein Studium erfolgreich abgeschlossen und hab mir dann vor 3 Monaten einen E90 N54 335xi gekauft :D

Das Auto hatte genau die Ausstattung was ich immer haben wollte unter anderem "Harman/Kardon" Anlage, Schiebedach, Schaltgetriebe, Allrad und den N54 Motor.

Am Anfang hatte der BMW den 22ff Fehler "Leistung Verlust" und leichtes Wastegate klappern. Hab dann neue TTE500 verbaut und das was dazu gehört.
Seit dem Umbau fahr ich nur mit MHD Stage 1+ und nach ein paar Wochen hat die Kupplung des rutschen angefangen.

Deswegen hab ich am Freitag dann die Kupplung vom 550i eingebaut und in dem Zug auch das Zylinderrollenlager. (Was vielleicht ein Fehler war)

Vor 2 Wochen hab ich auch die Achsmanschetten vorne rechts getauscht und beim rausfahren hat es dann kurz komisch gekracht.
Hatte vorm Wechseln ein leichtes rattern und des war dann immer noch, hab mir dann nicht weiter gedacht.

Der BMW macht echt richtig Spaß, aber seitdem Kupplungs umbau vibriert irgend was bis ca 50 km/h und ich hab keine Ahnung was des sein kann.
Hab auch schon den Tripodestern gewechselt, da ich dachte dass das Kaputt gegangen ist, aber ohne Erfolg.

Meine Motivation ist im Moment echt im Keller, so viel Zeit und Geld investiert und jetzt wieder was neues. Deswegen hab ich mich hier angemeldet und hoffe das jemand sowas evtl kennt und mir helfen kann.
Dateianhänge
_20210502_221325.JPG
_20210817_191449.JPG

Onkel Rick
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 277
Registriert: 17. Mai 2019 05:01
Name: Rick
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: Vorstellung P92/335xi

Beitrag von Onkel Rick » 17. Aug 2021 21:43

P92 hat geschrieben:
17. Aug 2021 19:45


1. Deswegen hab ich am Freitag dann die Kupplung vom 550i eingebaut und in dem Zug auch das Zylinderrollenlager. (Was vielleicht ein Fehler war)

2. Vor 2 Wochen hab ich auch die Achsmanschetten vorne rechts getauscht und beim rausfahren hat es dann kurz komisch gekracht.
Hatte vorm Wechseln ein leichtes rattern und des war dann immer noch, hab mir dann nicht weiter gedacht.

3. Der BMW macht echt richtig Spaß, aber seitdem Kupplungs umbau vibriert irgend was bis ca 50 km/h und ich hab keine Ahnung was des sein kann.
Hab auch schon den Tripodestern gewechselt, da ich dachte dass das Kaputt gegangen ist, aber ohne Erfolg.
1. Warum soll das ein Fehler gewesen sein?
Wenn man die Kupplung neu macht dann auch das ausrücklager....wäre doof in einem halben Jahr deswegen noch Mal das Getriebe vom Motor trennen zu müssen.

2.kommt das rattern eventuell aus dem Vorderachse Differential?

3. Vibrieren BIS 50kmh? Ungewöhnlich...in den meisten Fällen fängt es erst AB 50kmh an zu vibrieren wenn irgendwo was ist.
Hast du eventuell die Kardanwelle "verdreht" angeschraubt als ihr die wieder am Getriebe angeflanscht habt?


Liebe Grüße, Rick

P92
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 14. Aug 2021 11:09
Name: Patrick
Fahrzeug: BMW 335i E90 xDrive
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD
Turboupgrade: TTE500
Leistung: 400 PS

Re: Vorstellung P92/335xi

Beitrag von P92 » 18. Aug 2021 07:33

Onkel Rick hat geschrieben:
17. Aug 2021 21:43
P92 hat geschrieben:
17. Aug 2021 19:45


1. Deswegen hab ich am Freitag dann die Kupplung vom 550i eingebaut und in dem Zug auch das Zylinderrollenlager. (Was vielleicht ein Fehler war)

2. Vor 2 Wochen hab ich auch die Achsmanschetten vorne rechts getauscht und beim rausfahren hat es dann kurz komisch gekracht.
Hatte vorm Wechseln ein leichtes rattern und des war dann immer noch, hab mir dann nicht weiter gedacht.

3. Der BMW macht echt richtig Spaß, aber seitdem Kupplungs umbau vibriert irgend was bis ca 50 km/h und ich hab keine Ahnung was des sein kann.
Hab auch schon den Tripodestern gewechselt, da ich dachte dass das Kaputt gegangen ist, aber ohne Erfolg.
1. Warum soll das ein Fehler gewesen sein?
Wenn man die Kupplung neu macht dann auch das ausrücklager....wäre doof in einem halben Jahr deswegen noch Mal das Getriebe vom Motor trennen zu müssen.

2.kommt das rattern eventuell aus dem Vorderachse Differential?

3. Vibrieren BIS 50kmh? Ungewöhnlich...in den meisten Fällen fängt es erst AB 50kmh an zu vibrieren wenn irgendwo was ist.
Hast du eventuell die Kardanwelle "verdreht" angeschraubt als ihr die wieder am Getriebe angeflanscht habt?


Liebe Grüße, Rick
1. Mit dem Zylinderrollenlager meine ich das hier 21 20 7 536 792, Ausrücklager kam auch neu rein.
Des Geräusch hört sich so an als wäre ein Lager kaputt und deswegen dachte ich erst dass des dieses Zylinderrollenlager ist. Das Geräusch ist aber nicht Motordrehzahl abhängig und wenn man Lenkt wird das Geräusch je nach Lenkwinkel schlimmer, also hab ich das dann ausgeschlossen

2. Vom Gefühl her, kommt das Geräusch von der Beifahrerseite. Müsste evtl mal auf eine Bühne um da zuschauen ob das Geräusch auch kommt.

3. Eigentlich haben wir alles Markiert und wieder so angeschraubt wie es war oder was meinst du mit verdrehen?

MfG Patrick

Benutzeravatar
Stranger2k1
Moderator
Moderator
Beiträge: 3218
Registriert: 13. Jan 2013 15:42
Name: RP
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Anderes
Leistung: 306 PS

Re: Vorstellung P92/335xi

Beitrag von Stranger2k1 » 18. Aug 2021 08:18

Hallo und Willkommen im Forum! Bitte die Regeln/Hinweise zur Anmeldung lesen und beachten - hier im Vorstellungsbereich werden keine technischen Themen besprochen, aus verschiedensten Gründen. Nach Freischaltung kannst du auch alle Bereich des Forums einsehen und aktiv werden :)

Schöne Grüße
Bild
E90 + E93 335i

Antworten