Andrew's 1.35i

Hier kannst Du Dich und Dein Fahrzeug vorstellen - notwendig für Deine Freischaltung.
Puty
Neuling
Neuling
Beiträge: 74
Registriert: 11. Dez 2019 13:47
Name: Felix
Fahrzeug: BMW 135i E82
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD
Leistung: 420 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=12&t=16313

Re: Andrew's 1.35i

Beitrag von Puty » 7. Feb 2021 11:28

Das original Thermostat arbeitet oft nicht mehr sauber da kann der Thermostat Mod schon eine Temperatur Senkung bringen. Außerdem steigert der Einsatz den Durchfluss richtig Ölkühler.
Mir wirds im Sommer bei längerer Volllast aber trotzdem teilweise zu warm.

Mir stellt sich nur die Frage ob es nicht ausreicht den originalen Ölkühler durch einen größeren zu ersetzen oder ob man wirklich einen zweiten Kühler einbauen muss.
Muss mir mal ausmessen was man da so einbauen kann an der original Position.

Benutzeravatar
regbf99
Master
Master
Beiträge: 2848
Registriert: 20. Sep 2014 19:48
Name: Alex
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: Automat
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=41&t=7015

Re: Andrew's 1.35i

Beitrag von regbf99 » 7. Feb 2021 11:32

Gute Frage an was das liegt.
Vielleicht mandelnde Aufklärung, da immer noch gutes Geld mit einem so simplen Teil verdient wird.

Oder weil viele denken es ist eine kleine Verbesserung, wie ich sie mir auch wünschen würde.
Ich habe das Thema Öl-Temp auch immer wieder im Kopf, komme aber nicht wirklich weiter.
Den die Temperaturen bleiben im Grunde im Rahmen (evtl hilft da mein PPK Wasserkühler mit) trotzdem wären
etwas größere Reserven manchmal nicht schlecht.
Als Option sehe ich da eiegntlich nur einen größeren/zweiten Kühler oder einen komplett Umbau mit Delete Plate, Externen Thermostat und zusätzlichem Kühler.

Zum Post eins über mir:
https://www.youtube.com/watch?v=aFyGHMmYtVg
Bild

Puty
Neuling
Neuling
Beiträge: 74
Registriert: 11. Dez 2019 13:47
Name: Felix
Fahrzeug: BMW 135i E82
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD
Leistung: 420 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=12&t=16313

Re: Andrew's 1.35i

Beitrag von Puty » 7. Feb 2021 11:58

@regbf99: Das Video kenne ich, ähnliche Sets bekommt man für 250-350€. Ich glaub ich hol mir so eines, wobei mir eine Lösung mit einem Setrab Kühler besser gefallen würde.

Wir könnten einen eigenen Ölkühler Thread aufmachen

Benutzeravatar
regbf99
Master
Master
Beiträge: 2848
Registriert: 20. Sep 2014 19:48
Name: Alex
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: Automat
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=41&t=7015

Re: Andrew's 1.35i

Beitrag von regbf99 » 7. Feb 2021 12:30

Sollte hier gut passen, evtl mal verschieben.

http://www.n54tech.de/forum/viewtopic.p ... 9&start=20
Bild

Benutzeravatar
Bert135ibert
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 21. Jan 2021 10:43
Name: Albert
Fahrzeug: BMW 135i E82
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD + Pureboost
Turboupgrade: TTE600
Leistung: 600 PS

Re: Andrew's 1.35i

Beitrag von Bert135ibert » 9. Feb 2021 06:31

Hallo zusammen, hab es bei mir so gelöst. Sind einfache Dash Leitungen für nicht mal 100€. Keine Probleme mit der Haube.
Grüße aus Bayern
Dateianhänge
84833074-C54A-46CE-9787-AEA65D8FE768.jpeg
A8FD60FB-DA88-42C0-B2A7-A747C5098E50.jpeg

absolut_n54
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 16. Jan 2020 06:21
Name: Dimitri
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS

Re: Andrew's 1.35i

Beitrag von absolut_n54 » 12. Feb 2021 13:16

@Bert135ibert: Wie sieht es hinter dem Ölkühler aus bzw. was hast du mit der Luftführung zur Bremse gemacht?

Antworten