335i US-Import aus dem Münsterland

Hier kannst du dich und dein Fahrzeug vorstellen

335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Knobelbecher » 10. Jan 2017 22:40

Ich bin Frederik, relativ neu hier und möchte meinen E92 335i von 09/2006 aus dem Münsterland vorstellen.
Jahrelang war ich 1er Fahrer, doch nun musste was neues her.
Gekauft habe ich ihn mit ein paar Mängeln, die (für mich) aber eher Kleinkram sind.

Eigentlich wollte ich kein verbasteltes Auto, aber bei dem passte die Ausstattung und Basis um ihn wieder dezent und "schön" zu machen :)

010735a71b93dde0b9ba519f8c49c7127a86600e81.jpg
01686f3ee6d93b9d8a2ee9dbd7353c8ebfedcf867a.jpg


Aktueller Zustand:

IMG_1097.JPG

IMG_0604.jpg

IMG_0608.jpg


Serienausstattung:

Rot=entfernt/weg
Grün=nachgerüstet

2C6 Lm Raeder Sternspeiche 189 Misch.
2VB Reifendruckanzeige
2XA Sport-lederlenk. Mit Schaltwippen
205 Automatic Getriebe
217 Aktivlenkung
226 Sportliche Fahrwerksabstimmung
302 Alarmanlage
319 Integrierte Universal-fernbedienung
322 Komfortzugang
4AB Edelholzausfuehrung Nussbaum Wurzel
4NA Innenspiegel Mit Digitalem Kompass
403 Glasdach, Elektrisch
415 Sonnenschutzrollo Fuer Heckscheibe
428 Warndreieck
430 Innen- und Aussenspiegelpaket
431 Innenspiegel, automatisch Abblendend
441 Raucherpaket
459 Sitzverstellung, Elektr.mit Memory
520 Nebelscheinwerfer
521 Regensensor
522 Xenon-licht
524 Adaptives Kurvenlicht
464 Skisack
481 Sportsitze Fuer Fahrer/beifahrer
488 Lordosenstuetze Fahrer/beifahrer
494 Sitzheizung Fuer Fahrer/beifahrer
5GA Alarmanlagenvorbereitung
502 Scheinwerfer-waschanlage
507 Park Distance Control (pdc), Hinten
534 Klimaautomatik
541 Aktive Geschwindigkeitsregelung
544 Dynamische Geschwindigkeitsregelung
563 Lichtpaket
6VC Combox Telematik
6UH Traffic Information
609 Navigationssystem Professional
620 Spracheingabesystem
639 Komplettvorb. Handy Usa/cdn
655 Satellitentuner
677 Hifi System Professional
694 Cd-wechsler Vorbereitung


Bisherige Veränderung, Servicesachen und "Verbesserungen" von mir:

"Tuning" vom Vorbesitzer entfernt, auf Serie umgerüstet:
- Satin Pearl Weiß Folierung
- Custom OEM M3 Seitenschweller
- Custom OEM M3 Heck auf "schmal" angepasst
- Amuse style carbon Heckdeckel
- PP Carbon splitter
- Carbon Vorsteiner style M3 Diffusor
- Carbon Spiegelkappen
- Custom M3-look exhaust
- JB4
- ONEighty LED Angel Eyes
- Turbos überholt inkl. einer Menge Schrauben und Dichtungen
- Wastegates von TurboLab America
- Zündkerzen neu
- Ventildeckeldichtung neu
- Wagenheberaufnahmen neu
- Bremsen neu (vorher Zimmerman Bremsscheiben gelocht/geschlitzt und haben Geräusche gemacht, sehr nervig)
- Handbremsbeläge neu
- Unterdruckleitungen erneuert
- Ölkühler neu (war undicht)
- Öl von Mobil 1 Ow40 NewLife
- Hochdruckpumpe neu (von BMW)
- Fahrerairbag neu (von BMW)
- Softwareupdate (von BMW)
- Gangwahlschalter ersetzt (LED und MS ohne Funktion)
- DELPHI Zündspulen neu
- Klimabedienteil ersetzt (hatte einen defekt)
- Öldeckeldichtungen neu
- Öl von MOTUL 5w50 Sport
- Bremsscheiben/Beläge vorne neu
- Batterie neu (Banner 80AH)
- Einlassventilreinrigung
- Querlenker vorne neu
- Hardyscheibe neu
- Klimakondensator neu
- Zugstreben neu
- Ventildeckel + Dichtung neu

Nachgerüstet / Umbauten:

Felgen:
- BMW Styling 189 Felgen (Winter)
-- Vorne: 8x18x18 ET34 | Hinten: 8,5x18 ET37
- BMW Styling 230 Felgen + Dunkelsilber glänzend Lackierung (Sommer)
-- Vorne: 8x19 ET37 | Hinten: 9x19 ET39

Reifen:
- Dunlop SP Winter 3D (Winter)
-- Vorne 225/40R18 | Hinten 255/35R18
- Kumho Ecsta Le Sport (Sommer)
-- Vorne 225/35R19 | Hinten 255/30R19

Motor:
- MHD + Stage 2 Custom Map
- RB PCV Ventil
- Ladeluftkühler "Big Tom" KLRacing

Auspuff:
- VRSF 3" Downpipes
- Akraprovic Auspuffblenden
- Auspuffklappensteuerung von Peem-Solutions

BMW Performance:
- BMW Performance Nieren
- BMW Performance Gangwahlhebel / Schaltbag Alcantara
- BMW Performance Heckspoiler in Wagenfarbe

Innenraum:
- BMW LCI Start/Stop Knopf
- BMW LCI Lichtschalter ohne Nebelscheinwerfer
- BMW X1 / LCI Lenkradblende
- BMW original M3 Lenkrad
- Tachoscheiben bis 300km/h inkl. Skalaanpassung

Beleuchtung:
- LUX V4 LED Angel Eyes
- H11 Mtec Cosmos Blue
- LED Innenraumbeleuchtung
- LED LCI Heckleuchten
- LED Seitenblinker smoke

Außen:
- BMW Modellschriftzug - Entfall SA320
- BMW M-Front
- BMW M-Heck
- Scheibentönung
- 335is Luftüfhrungen

Hifi/Multimedia:
- BMW Navigationssystem CIC Professional
- BMW DAB+
- BMW Combox Telematik
- BMW Online
- BMW Live
- BMW USB-/Audio-Schnittstelle
- BMW Apps
- BMW Alarmanlage
- Peem Solutions Gauge Sweep/Zeigerausschlag

ToDo:
- Fahrwerk
- Verstärkte Chargpipe
Zuletzt geändert von Knobelbecher am 7. Dez 2018 19:15, insgesamt 28-mal geändert.
Benutzeravatar
Knobelbecher
Neuling
 
Beiträge: 145
Registriert: 30. Dez 2015 14:13
Wohnort: Telgte

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon CEO » 11. Jan 2017 09:13

Willkommen hier :)

Kommt der Wagen ursprünglich aus dem Raum Stuttgart?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
CEO
Master
 
Beiträge: 1900
Registriert: 13. Dez 2013 14:03

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Eins35er » 11. Jan 2017 11:22

4 Halter in 2 Jahren, davor USA. Hast dir das gut überlegt?
Benutzeravatar
Eins35er
Neuling
 
Beiträge: 94
Registriert: 25. Mai 2015 12:42

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Maiky » 11. Jan 2017 11:36

Warum kein tahiti?
Maiky
BMW Liebhaber
 
Beiträge: 663
Registriert: 13. Mär 2015 16:44

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Dennis22 » 11. Jan 2017 11:48

Eins35er hat geschrieben:4 Halter in 2 Jahren, davor USA. Hast dir das gut überlegt?


Alles eine Frage des Preises. Würde ich sagen 8-)
Benutzeravatar
Dennis22
Neuling
 
Beiträge: 135
Registriert: 23. Feb 2015 02:07
Wohnort: Bergheim

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon edolino » 11. Jan 2017 14:35

willkommen,

bin gespannt was du draus machst, pläne hören sich gut an.

falls du einen m-paket diffusor füs heck suchst, ich hätt noch einen im keller liegen :-)
Benutzeravatar
edolino
BMW Liebhaber
 
Beiträge: 426
Registriert: 27. Apr 2016 13:36
Wohnort: Himberg bei Wien

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Knobelbecher » 11. Jan 2017 14:51

Ich glaube einer der Besitzer (wohl ein Verbrecher...) stammt aus Stuttgart.


Auch in meiner Farbe? Also Saphirschwarz, falls die Folie ab kommt :)


Das Auto zu kaufen war mit einem gewissen Risiko behaftet, das war mir klar, aber ich hatte die Möglichkeit den ausführlich zu fahren, ihn auf der Hebebühne zu checken und gründlich auszulesen, außerdem wurde vom Vorbesitzer ein Gutachten gemacht (was ich mitbekommen habe), wo er ebenfalls durchgecheckt wurde.

Nachdem das alles durch war und er für mich in Ordnung war (bis auf ein paar Kleinigkeiten, wie rasselnde Turbos, Auspuffanlage, das Heck und Diverses), habe ich mich mit ihm sehr gut einigen kann).


Tahitigrün :3 Gibt's ja leider nicht beim 3er..
Benutzeravatar
Knobelbecher
Neuling
 
Beiträge: 145
Registriert: 30. Dez 2015 14:13
Wohnort: Telgte

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Knobelbecher » 7. Mär 2017 22:33

Folie ist größtenteils ab, bis auf ein paar kleinere Sachen und das Heck samt Auspuff sind wieder Serie (mit größeren Endrohren). :Yahoo!:

IMG_60731.jpg


IMG_6070.jpg
Benutzeravatar
Knobelbecher
Neuling
 
Beiträge: 145
Registriert: 30. Dez 2015 14:13
Wohnort: Telgte

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon edolino » 7. Mär 2017 23:15

nice, es wird :good:
Benutzeravatar
edolino
BMW Liebhaber
 
Beiträge: 426
Registriert: 27. Apr 2016 13:36
Wohnort: Himberg bei Wien

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Knobelbecher » 31. Mär 2017 11:53

Nicht viel neues hier, Ventildeckeldichtung kam neu, zeitgleich das RB PCV Ventil und TÜV gab´s heute auch neu (ohne Probleme 8-) )
Dateianhänge
IMG_63001.jpg
Benutzeravatar
Knobelbecher
Neuling
 
Beiträge: 145
Registriert: 30. Dez 2015 14:13
Wohnort: Telgte

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Edition135i » 4. Apr 2017 08:48

Willkommen :)
Benutzeravatar
Edition135i
Administrator
 
Beiträge: 5456
Registriert: 16. Okt 2013 10:53
Wohnort: Zürich

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Knobelbecher » 26. Aug 2017 14:54

Mal wieder keine großartigen optischen Veränderungen, Kleinigkeiten wurden verbessert, viele SChrauben neu, viele Dichtungen erneuert, neues Öl, Unterdruckleitungen erneuert, Bremsen neu, LLK schwarz lackiert, Ölkühler neu, Hochdruckpumpe und Fahrerairbag kamen von BMW neu, usw.. Nur nachdem er bei BMW läuft er seltsam, bisher haben die noch keine Lösung gefunden, ich bleibe dran.... Insgesamt habe ich die meisten Fehler der Vorbesitzer in Ordnung gebracht.

Die Seitenschweller im M3 look wurden auch gegen originale getauscht, die Passform war furchtbar, so wie die Lackierung, sahen zwar recht schick und machten das Auto etwas aggressiver, aber momentan fahre ich lieber mit den originalen, vielleicht irgendwann nochmal.

Scheinwerfer sind noch die bearbeiteten drin.

Ist ja doch etwas mehr was ich gemacht habe, daher wird die Liste mit den Veränderung seit Kauf mal aktualisert :D
Dateianhänge
IMG_7721.jpg
IMG_7719.jpg
Benutzeravatar
Knobelbecher
Neuling
 
Beiträge: 145
Registriert: 30. Dez 2015 14:13
Wohnort: Telgte

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Knobelbecher » 11. Okt 2017 21:50

.. trotz neuem Ölkühler (Mocal) fing auch dieser an zu siffen. Mein Unterboden war nach weniger Zeit wieder richtig verölt, dann habe ich mich dazu entschieden, einen originalen Ölkühler nachzurüsten und endlich scheint das Öl drin zu bleiben :D

IMG_8311.jpg


Dazu habe ich mir nebst gefühlt hundert neuen Schrauben, diversen Kleinteilen, Haltern, natürlich das passende Radhaus, die Luftführung etc. bestellt. Da der Vorbesitzer keinen M-Unterboden genommen hat, passt dieser nun auch nicht mehr, also auch der muss neu :unknown:

Auch die originalen Bremsluftührungen vom M-Paket habe ich mir bestellt, aber dank "Big-Tom" Ladeluftkühler, kriege ich die einfach nicht runter, entweder ich passe die an, oder ich lasse mir was einfallen... zB. statt den Neblern Bremsenluftührungen?

Außerdem habe ich wieder originale Bosch Zünkderzen (vorher NGK) eingebaut, seitdem sind die Vibrationen im Leerlauf besser, aber nicht verschwunden.
Benutzeravatar
Knobelbecher
Neuling
 
Beiträge: 145
Registriert: 30. Dez 2015 14:13
Wohnort: Telgte

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon MarcN54 » 12. Okt 2017 06:31

Guter Rückbau!

Leg dir ggf. Noch n Satz Delphi Spulen zu.....
War bei mir des Rätsels Lösung.
Läuft Seither ohne einen Ruckler im stand mit den NGKs.
Benutzeravatar
MarcN54
Mitglied
 
Beiträge: 230
Registriert: 1. Jan 2016 19:10
Wohnort: Krauchenwies

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Knobelbecher » 12. Okt 2017 09:33

Hast du dazu einen Link? Original sind´s ja ELDOR, oder?

Sind diese korrekt: GN10571-12B1?

Update: Laut Forum sind das die richtigen, daher bestellt :) Werde dann mal berichten.
Benutzeravatar
Knobelbecher
Neuling
 
Beiträge: 145
Registriert: 30. Dez 2015 14:13
Wohnort: Telgte

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Knobelbecher » 3. Jan 2018 21:12

Bis auf ein paar kleinere Ruckler (ich würder eher "N54-Ruckler" sagen) läuft der Wagen soweit stabil.

Neben Kleinigkeiten sind der Performance Wählhebel (Geschenk von meiner Freundin) und M3 Mikrofilter neu (bis auf ein paar Kleinteile komplett).
Jetzt fehlt allerdings noch die Performance Abdeckung :Search:

m3.jpg
IMG_9261.jpg


Nur die Windgeräusche vom Fenster auf der Beifahrerseite bekomme ich nicht in den Griff, PVC-Schlauch in den Dichtungen, Türscharnier und Fenster einstellen brachten bisher leider keinen Erfolg..
Benutzeravatar
Knobelbecher
Neuling
 
Beiträge: 145
Registriert: 30. Dez 2015 14:13
Wohnort: Telgte

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Knobelbecher » 3. Feb 2018 22:05

Öldeckeldichtungen sind nun alle getauscht, da hat´s auch gut Öl geleckt. VDD leckt auch etwas, aber da kommt wohl irgendwann mal der komplette Ventildeckel neu, mal schauen, hält sich noch in Grenzen.

Untere Performance Abdeckung:

IMG_0005.jpg


Originale Scheinwerfer sind drin, hier noch mit unterschiedlicher Farbtemperatur (LUX V5):

IMG_0181.jpg


CIC nachgerüstet:

IMG_0145.jpg


Ab Werk hatte das Fahrzeug ACC, allerdings wurde wegen dem großen LLK zu viel abgeschnitten, da musste das ACC-Auge wohl weichen.
Da ich aber günstig eins bekommen habe, möchte ich mich nun daran versuchen das wieder einzubauen. Eventuell Halter mit Lochblech basteln?

IMG_0154.jpg


Demnächst:
- Windgeräusche Beifahrerseite beseitigen
- Bremsen vorne neu
- Fahrwerksmäßig was unternehmen? Die sportliche Fahrwerkabstimmung ist grausig und schwammig
- Akra Blenden, liegen hier schon eine weile rum
- ESD klappenseitig bearbeiten, oder zu laut? Habe nur Downpipes
Benutzeravatar
Knobelbecher
Neuling
 
Beiträge: 145
Registriert: 30. Dez 2015 14:13
Wohnort: Telgte

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Knobelbecher » 14. Feb 2018 18:00

Auch wenn´s keinen interessiert gibt´s hier mal neue Bilder :D

IMG_0266.jpg


IMG_0262.jpg


Und ja, Nebler fehlen, IS-Luftführungen liegen schon hier und der Lack vom LLK blättert ab, der soll aber auch bald weg, da er zu viel Platz weg nimmt..
Benutzeravatar
Knobelbecher
Neuling
 
Beiträge: 145
Registriert: 30. Dez 2015 14:13
Wohnort: Telgte

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon Knobelbecher » 4. Mär 2018 14:05

Mein Aufbereiter hat ein paar Lackstellen retten/aufbessern können, die nach dem Abziehen der Folie gelitten haben, eine Neulackierung wäre natürlich um einiges besser, aber so finde ich es nicht schlecht.

IMG_0425.jpg

IMG_0426.jpg


Bremsen und Beläge vorne sind inzwischen auch neu, meiner Meinung nach waren die gelochten Zimmermann Bremsscheiben eine katastrophe (Geräusche beim Bremsen und Zittern im Lenkrad beim Bremsen).

Außerdem habe ich hinten von 20er Spurplatten je Seite, auf 15er gewechselt, nun ist alles absolut schleiffrei, es sieht aber nicht mehr ganz so brutal von hinten aus :D

IMG_0497.jpg
Benutzeravatar
Knobelbecher
Neuling
 
Beiträge: 145
Registriert: 30. Dez 2015 14:13
Wohnort: Telgte

Re: 335i US-Import aus dem Münsterland

Beitragvon DAMNick » 4. Mär 2018 14:44

Habe zurzeit auch die gelochten Bremsscheiben vorne von Zimmermann,da sie auch noch vom Vorbesitzer sind. Finde sie auch schrecklich. Beim starken Runterbremsen auf der Autobahn kann man das schon nichtmehr zittern im Lenkrad sondern eher schwanken nennen. Werde sie auch schnellstmöglich ersetzen.
Das Schwarz sieht doch gut aus :)
DAMNick
Neuling
 
Beiträge: 77
Registriert: 24. Okt 2016 20:23

Nächste

Zurück zu Vorstellung Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron