'13er E92 335is mit DKG aus Hamburg :)

Hier kannst du dich und dein Fahrzeug vorstellen

'13er E92 335is mit DKG aus Hamburg :)

Beitragvon Fl33t » 4. Nov 2018 05:38

Hallo Zusammen,

ich möchte mich und meinen bisherigen automobilen Werdegang, der mich hier zu euch ins Forum geführt hat heute mal vorstellen.
Ich hoffe die Geschichte wird nicht zu lang und langweilt euch nicht :-)

Ich bin der Benjamin aus Hamburg, 25 und Informatiker und seit fast 2,5 Jahren begeisterter BMW Fan und Fahrer.
Nachdem ich bereits in meinem Freundeskreis einen E90 325i und einen E93 330D erleben durfte, war für mich relativ bald klar, das mein Erstling ebenfalls ein E90 mit R6 werden würde.
Nach einigen besichtigten 325i's und einem 330i bin ich dann fündig geworden und durfte dann im Juni 2016 eine 05er 325iA Limo in Sparkling Graphite mit N52 und 137tkm mein Eigen nennen.
So sah er aus, nachdem ich ihn gekauft hatte:

20160715_100341.jpg
325i - Kaufzustand


20160715_100332.jpg
325i - Kaufzustand


Ich habe mir mit und an dem Auto Schrauben bei gebracht und so gut wie alles selbst erledigt (mit Unterstützung vor allem meines Kollegen mit ebenfalls 325iA Limo).
Über die letzten 2 Jahre haben dann so unter anderem neue Magnetventile, Disa-Versteller, ein M-Paket, ein AP Gewindefahrwerk, neue Bremsen, neue Räder und etliche andere Teile und Kleinigkeiten ihren Weg in den Wagen gefunden. So sehr ich den Wagen und vorallem den Sound mit dem PP ESD geliebt habe, hat mir nach den 2 Jahren ein bisschen die Möglichkeit der weiteren Leistungsentfaltung gefehlt und ich habe mich dann schlussendlich vor einigen Wochen von meinem Schatzi getrennt.
So sah er zuletzt aus:
20180421_163840.jpg
325i - Verkaufzustand


20180421_183227.jpg
325i - Verkaufzustand


So viel zur Vorgeschichte. Nachdem ich mich nun im letzten Jahr damit abgefunden hatte, dass der N52 leider nicht mein Begleiter für die Zukunft werden würde, ich jedoch absolut vernarrt in das Look-and-Feel der E9x Baureihe bin, führte für mich nach einiger Recherche eigentlich kein Weg an einem N54/N55 vorbei.
Nach langer Suche nun, habe ich endlich einen würdigen Nachfolger mit transparenter Vorgeschichte und nettem offenem Vorbesitzer gefunden - im tiefsten Bayern - und mich letzten Mittwoch zusammen mit meinem (325i)Kollegen auf den langen Weg an die österreichische Grenze gemacht und mein neues Schätzchen gekauft.
Ich darf euch nun meinen 2013er E92 335is mit 57tkm in Saphirschwarz mit DKG, E-Sportsitzen, CIC, Schiebedach und vielem mehr vorstellen:

20181031_161757.jpg
335is


20181101_084935.jpg
335is


20181031_200212.jpg
335is


Zu mehr Bildern bin ich leider seitdem noch nicht gekommen :D

Auf der Rückfahrt ist mir allerdings erstmal ein wenig das Herz in die Hose gerutscht, als nach ca. 150km Fahrt und den ersten beherzten Gasstößen in die ungewohnte Turboladerfreude erstmal ein lautes "FUMP" zu hören war und auf einmal eine Motorfehlermeldung aufpoppte :o .
An der nächsten Raststätte und nach dem Fehlerspeicher auslesen hatten wir den Übeltäter schnell entlarvt... Es war die Chargepipe vom Stutzen der Drosselklappe gerutscht... Anscheinend war bereits die Plastik-Halteöse an der Chargepipe abgebrochen. Das Problem war mit dem neu befestigen der Pipe allerdings erstmal behoben und wir konnten uns dann ohne weitere Probleme den restlichen 700km Rückfahrt widmen.

20181031_161645.jpg
335is - Chargepipe



Ich bin nun insgesamt knapp 1000km gefahren und rundum begeistert. Das ist ein ganz neues Fahrerlebnis im Vergleich zu meinem alten Sauger mit Automatik. Das DKG ist eine Wucht und ich war nach zahlreichen dazu gelesenen eher mittelmäßigen Kommentaren sehr positiv überrascht. Die Leistung dürfte erstmal eine Weile ausreichen, ich blicke jedoch schon mal für etwaige Hard- und Softwaremodifikationen in die Zukunft :D .
Gerade die thermische Entlastung des Motors und der Turbos liegt mir dabei am Herzen.

Zu aller Erst wird aber die Chargepipe gegen eine Aluvariante getauscht denke ich. Gibt es da eigentliche empfehlenswerte Varianten mit Straßenzulassung, oder fällt das eh niemandem auf? Es ist ja letztendlich nur ein Rohr :P

Grundsätzliche Ideen für die mittlere bis lange Zukunft wären bisher:

ein neues Fahrwerk (bisher ist das M Fahrwerk drin)
neue Reifen (es sind noch RFT's drauf)
FBO
MHD
eventuell Wasser-Methanol? Auch gerade im Hinblick auf die Reinigungsleistung wegen DI? :?: :!:


Ansonsten lasse ich mich mal überraschen, was ich hier im Forum so finden werde :) :drinks:

Schönen Gruß erstmal
Benjamin
Fl33t
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 4. Nov 2018 03:27
Wohnort: Hamburg

Re: '13er E92 335is mit DKG aus Hamburg :)

Beitragvon pe7er » 4. Nov 2018 17:49

Willkommen, sehr schöner iS !
Benutzeravatar
pe7er
Neuling
 
Beiträge: 137
Registriert: 26. Dez 2014 12:54
Wohnort: Nürnberg

Re: '13er E92 335is mit DKG aus Hamburg :)

Beitragvon Zwerne » 4. Nov 2018 23:57

Moin aus Hamburg Wandsbek.

Viel Spaß hier im Forum.

Schaut gut aus der is!
Benutzeravatar
Zwerne
BMW Liebhaber
 
Beiträge: 618
Registriert: 10. Sep 2015 20:53

Re: '13er E92 335is mit DKG aus Hamburg :)

Beitragvon Fl33t » 6. Nov 2018 19:22

Vielen Dank ihr Zwei!
Wandsbek ist ja nicht gerade weit weg , vielleicht sieht man sich mal ;)

Hat einer von euch eine Empfehlung für eine gut sitzende Chargepipe? Habe bisher gelesen, dass die BMS vom forendealer wohl ganz gut sitzen soll.

Gruß Benjamin
Fl33t
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 4. Nov 2018 03:27
Wohnort: Hamburg

Re: '13er E92 335is mit DKG aus Hamburg :)

Beitragvon pe7er » 7. Nov 2018 14:08

habe die Chargepipe von FTP Motorsport , sitzt auch soweit gut, glaube aber dass jede Chargepipe an der Wasserrücklaufleitung vom Zusatzkühler aufliegt falls vorhanden.
https://www.ftpmotorsport.com.tw/produc ... harge-pipe
Benutzeravatar
pe7er
Neuling
 
Beiträge: 137
Registriert: 26. Dez 2014 12:54
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu Vorstellung Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron