Grüße aus essen

Hier kannst Du Dich und Dein Fahrzeug vorstellen - notwendig für Deine Freischaltung.
Fergi
Neuling
Neuling
Beiträge: 42
Registriert: 12. Sep 2020 06:37
Name: Ferhat
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Fergi » 9. Nov 2020 14:31

Den bronzenen aus lüdenscheid kann man auch vergessen..viel rost unten/teilscheckheft..3 statt wie angegeben 2 hand...

Fergi
Neuling
Neuling
Beiträge: 42
Registriert: 12. Sep 2020 06:37
Name: Ferhat
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Fergi » 9. Nov 2020 21:12

Jungs kennt einer den 335??


https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.h ... =308992165


Der fährt mit serien kupplung meint er..800nm.

Wie soll das gehen???

M3gtGer
Neuling
Neuling
Beiträge: 72
Registriert: 30. Jan 2020 13:35
Name: Steve
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Turboupgrade: RB Turbos
Leistung: 500 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: http://www.n54tech.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=16354
Wohnort: Oberhausen

Re: Grüße aus essen

Beitrag von M3gtGer » 9. Nov 2020 21:49

Auf Bild 8 sehe ich aber ein Automatikgetriebe. und Bild 7 im Kombi das es eins sein muss. :-)

Benutzeravatar
Pound
Master
Master
Beiträge: 1077
Registriert: 20. Sep 2015 09:46
Name: Alex
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 420 PS
Wohnort: Worms

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Pound » 9. Nov 2020 22:51

für mich klingt die Geschichte dubios, investiert in Upgradelader und damit verbundene Modifikationen 5k? und hat (angeblichen) absehbaren Führerscheinentzug von 1nem Jahr anstehen. Die Mindeststrafen sind bei Verstoß bekannt, meist wird es durch eine Vorsatzunterstellung nur schlimmer..
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie... :idea:

Mods: MHD Stage 2 98 Okt. | EVO1 Comp | Chargepipe | Catless |PP-ESD | K&N Luftfilter | Bilstein B16 RC | Spurplatten 10/20 | PP 313 | TCU Flash | Michelin PSS | Stahlflex
To-Do: Custom Map | PP Heckspoiler | PP Seitenschweller

Fergi
Neuling
Neuling
Beiträge: 42
Registriert: 12. Sep 2020 06:37
Name: Ferhat
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Fergi » 10. Nov 2020 00:54

Aber was sagt ihr zu der serienkupplung??

Überhaupt ,wie ist der aktuelle stand der ding was erfahrungswerte angeht?

Max drehmoment schalter?
Wandler?
Oder kommts es auf die abstimmung an,hab da ein begriff aufgefangen"drehmomentspitze" in den ersten beiden gängen vermeiden?

Benutzeravatar
N54Hamburg
Neuling
Neuling
Beiträge: 60
Registriert: 13. Sep 2020 19:32
Name: Christoph
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD

Re: Grüße aus essen

Beitrag von N54Hamburg » 10. Nov 2020 08:04

Der Wagen steht schon ziemlich lange im Netz ;) hab meinen E90 im August diesen Jahres gekauft und da ist der schon aufgetaucht in der Liste. Die Geschichte mit dem Führerschein stand da noch nicht im Inserat.
BMW 335i E90 N54
"Blaues Überraschungsei"

Fergi
Neuling
Neuling
Beiträge: 42
Registriert: 12. Sep 2020 06:37
Name: Ferhat
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Fergi » 18. Apr 2021 22:24

Hey leute..
Habe mir vor einer woche ein e 93 geholt.
108.000km (org km vom käufer zugesichert+lückenlos scheckheft)
5.2007 ez
4.hand
Manuell
Deutsches Fahrzeug

kaum ausstattung aber rel.günstig bekommen..(unter 15.k)
Jetzt das erste Problem.

Bei vollast kommt die gelbe leuchte:motorstörung

Mit carly ausgelesen kommt der fehlercode 0030ff

Ladedruckregelung/ladedruck zu gering

Wie gehe ich jetzt SINNVOLL vor um den fehler stück für stück einzugrenzen?
Klar erstmal alle ladedruckleitunge überprüfen und siehe da die 2 dünnen unterdruckschläuche(druckbehälter entlang ölfilter) sind porös/brüchig..direkt bei leebman bestellt..
Dann ladedrucksensor gereinigt/chargepipe ok.
Falls es nicht hilft bisher dann:

Als nächster wäre der druckwandler/vanos magnetventile/schubuumluftventile dran und als aller letztes dann würde ich den turbo/wastegstes mal angucken ob der dicht ein druckverlusttest ins system mit einer nebelmaschine??
Wie prüfe ich das Gestänge genau,einfach obs klemmt oder nicht??!

Wäre diese vorgehensweise richtig und sinnig??

Ach ja was mir noch auffiel:
5 injektoren sind index 9 aber beim ersten injektor stand 02 drauf..wie kann das sein?..extra geguckt obs nicht doch 12 ist aber nein..entweder hab ich ein knick im der Pupille oder jemand weiss da mehr..

Hier mein vin:WBAWL71030PX36363
Liebe grüsse

 

Benutzeravatar
n54e82
Master
Master
Beiträge: 2613
Registriert: 9. Jun 2015 09:47
Name: Flo
Fahrzeug: BMW 135i E82
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Wohnort: Nürnberg

Re: Grüße aus essen

Beitrag von n54e82 » 18. Apr 2021 22:35

Lass dich erstmal freischalten.

Dann kannste hier in ruhe alles lesen. Und nen thread aufmachdn.

Fergi
Neuling
Neuling
Beiträge: 42
Registriert: 12. Sep 2020 06:37
Name: Ferhat
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Fergi » 19. Apr 2021 17:13

Problem gelöst
Unterdruckschläuche!
Wann wird mann denn freigeschaltet habe 2 admins meine vin übermittelt??
Denn es steht ein umbau an,da brauch ich euch jungs an meiner seite
Angepeilt sind 550ps..
Tte lader..etc..

Folgende frage hätte ich.
Ich fange mit den teilen an die bis 430 ps gehen..
Sprich..
Chargepipe(bestellt)
Pcv(bestellt)
Llk reicht da der evo 2 oder doch den 7'5 vrsf?
Downpipe leeren
Welchen zündspulen und welche Zündkerzen genau nehme ich? Beides ngk??bitte genau bezeichnung
Evt würde da noch index12 und ne neue hd pumpe kommen,will aber eigentlich das die erst verrecken und dann aber vielleicht wechsel ich die auch vorher..

Fehlt da was??
Zb stärkere benzinpumpe noch??
Dann kommt der mhd flascher und ich fahre ne weile mit den 420-430 pesen..

Wenn einer die genannten teile einzeln oder gar komplett hat bitte melden per pn

Dann komme ich nochmal auf euch zurück zwecks anderen turbos map sensor etc...

Danke bisher für eure Antworten.

faker
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 5. Apr 2021 11:08
Name: faker
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N55
Getriebe: DKG

Re: Grüße aus essen

Beitrag von faker » 20. Apr 2021 08:29

Fergi hat geschrieben:
18. Apr 2021 22:24
4.hand
...
kaum ausstattung aber rel.günstig bekommen..(unter 15.k)
Jetzt das erste Problem.

Bei vollast kommt die gelbe leuchte:motorstörung

Mit carly ausgelesen kommt der fehlercode 0030ff

Ladedruckregelung/ladedruck zu gering 
oh man, da muss ich leicht schmunzeln... wer billig kauft, kauft zweimal. trotzdem viel erfolg ;)

135iCab
BMW Liebhaber
BMW Liebhaber
Beiträge: 422
Registriert: 16. Jul 2019 11:27
Name: Christian
Fahrzeug: BMW 135i E88
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD
Leistung: 420 PS

Re: Grüße aus essen

Beitrag von 135iCab » 20. Apr 2021 10:27

faker hat geschrieben:
20. Apr 2021 08:29
oh man, da muss ich leicht schmunzeln... wer billig kauft, kauft zweimal. trotzdem viel erfolg ;)
Das hast Du als 1. Beitrag in diesem Forum auserkoren? :D

Günstig muss nicht zwingend schlecht sein. Gerade nackte ohne M-Paket gibt es oft günstig.

Viele kaufen lieber "immer scheckheftgepflegt bei BMW" welche sich dank 5W30 und LL schon oft als €uro-Gräber erwiesen haben.



Grüße,
Christian
Alltagsmobil: BMW F02 750Ld (11/14)
Spaßmobil: BMW E88 135i (10/08)

Benutzeravatar
Stranger2k1
Moderator
Moderator
Beiträge: 3197
Registriert: 13. Jan 2013 15:42
Name: RP
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Anderes
Leistung: 306 PS

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Stranger2k1 » 20. Apr 2021 12:49

Einen E93 hätte ich auch noch für dich gehabt, dachte du willst nur E90 :D Und da wären die 470ps schon gestanden, ohne Wartungsstau - zwar sicher nicht um 15k, aber ich bin gespannt, wo du mit Umbauten/Service/Reparaturen zu liegen kommst, preislich.

Fotos sind natürlich auch gerne gesehen :drinks:
Bild
E90 + E93 335i

Fergi
Neuling
Neuling
Beiträge: 42
Registriert: 12. Sep 2020 06:37
Name: Ferhat
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Fergi » 20. Apr 2021 21:34

Hier die bilder danke an stranger

https://www.directupload.net/file/d/615 ... ih_jpg.htm

https://www.directupload.net/file/d/615 ... 6y_jpg.htm


https://www.directupload.net/file/d/615 ... od_jpg.htm

Bin immer noch nicht freigeschaltet:(

Kennzeichen war von vorbesitzer..

Alle teile jetzt bestellt..

Bms chargepipe
Rs6 schubumluftventile
Rb Pcv ventil
Phoenix 6'5 Llk
Mhd wifi adapter
Downpipe leeren
Die kommen sofort rein

Wenn org kerzen/zündspulen/kupplung hin sind kommen:

Ngk kerzen gebogen auf 0,55
Nkg zündspulen..
550i kupplung...sind aber auch bestellt :Yahoo!:

Benutzeravatar
Stranger2k1
Moderator
Moderator
Beiträge: 3197
Registriert: 13. Jan 2013 15:42
Name: RP
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Anderes
Leistung: 306 PS

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Stranger2k1 » 20. Apr 2021 21:50

Fergi hat geschrieben:
20. Apr 2021 21:34

Bin immer noch nicht freigeschaltet:(
Schick mir eine PN mit den letzten 7 der VIN :drinks:
Bild
E90 + E93 335i

Fergi
Neuling
Neuling
Beiträge: 42
Registriert: 12. Sep 2020 06:37
Name: Ferhat
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Fergi » 25. Apr 2021 00:38

Hey leute..
Wollte kein neuen thread aufmachen stelle daher hier die frage in sachen downpipes..das ist das einzige wo ich noch keine lösung habe..

Also leere org downpipes wären für mich die beste Lösung ABER stimmt das das der wagen dann (viel) lauter wird und dann nach benzin stinkt oder hält sich das in Grenzen?
Kommt eine Fehlermeldung/mkl oder ist das nur bei nicht abgestimmten fahrzeugen der fall und mit mhd stages ist das problem gelöst?

Ansonsten würde ich mich nach 100/200zeller hjs umsehen,Au soll ja damit kein Problem sein hab ich oft gelesen..

Onkel Rick
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: 17. Mai 2019 05:01
Name: Rick
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Onkel Rick » 25. Apr 2021 02:21

Grüß dich.

Ja der Wagen wird schon ordentlich lauter.
Ja nach Benzin stinkt er, sobald das Fahrzeug aber auf Betriebstemperatur ist und somit die hauptkats warm sind sollte dies eigentlich nicht der Fall sein.
Ja mkl kommt, mit MHD allerdings nicht.

Du kannst aber auch warten mit den downpipes.
CFD bringt wohl angeblich eine AGA mit leeren downpipes und 200 Zellen hauptkats.....und TÜV!
Wenn du noch keinen Performance Auspuff hast wäre das sicherlich ne gute und Vorallem legale alternative.


Liebe Grüße, Rick

Benutzeravatar
Löni
Neuling
Neuling
Beiträge: 28
Registriert: 5. Dez 2020 18:01
Name: Fabian
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 306 PS

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Löni » 25. Apr 2021 08:49

Ich bin einer der 200Zeller-Fraktion

Ja MKL geht nach Prüfzyklus an, aber MHD regelt.
Da ich noch Serien-AGA habe hat sich die Lautstärke fast nicht geändert, ist ein bisschen kerniger aber nicht auffällig.
Mit Performance-AGA wirds aber echt grenzwertig.

absolut_n54
Neuling
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 16. Jan 2020 06:21
Name: Dimitri
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS

Re: Grüße aus essen

Beitrag von absolut_n54 » 25. Apr 2021 12:00

Onkel Rick hat geschrieben:
25. Apr 2021 02:21
Du kannst aber auch warten mit den downpipes.
CFD bringt wohl angeblich eine AGA mit leeren downpipes und 200 Zellen hauptkats.....und TÜV!
Wenn du noch keinen Performance Auspuff hast wäre das sicherlich ne gute und Vorallem legale alternative.


Liebe Grüße, Rick
Die AGA wird aber doch nur legal in Verbindung mit deren Leistungspaket sein? Ich meine, dass beim Kosten-Video gesagt wurde, dass es die Kats nicht einzeln mit Teilegutachten geben wird.

Onkel Rick
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: 17. Mai 2019 05:01
Name: Rick
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: Grüße aus essen

Beitrag von Onkel Rick » 25. Apr 2021 14:02

absolut_n54 hat geschrieben:
25. Apr 2021 12:00

Die AGA wird aber doch nur legal in Verbindung mit deren Leistungspaket sein? Ich meine, dass beim Kosten-Video gesagt wurde, dass es die Kats nicht einzeln mit Teilegutachten geben wird.
Achja stimmt, das hatte ich total vergessen.
Ist die Frage was für eine Leistungssteigerung im Gutachten steht.
Mit ner Stage 2+ was die meisten fahren wäre es ja optimal.
Muss man aber die LM530 fahren finde ich es schon wieder schlecht da das ein deutlich kostenintensiverer und aufwendiger Schritt ist.
Mit Upgradelader wäre zwar cool aber ich würde lieber eine Nummer größer fahren um in der oberen 500er Region zu fahren und nicht am unteren Ende.


Liebe Grüße, Rick

absolut_n54
Neuling
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 16. Jan 2020 06:21
Name: Dimitri
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS

Re: Grüße aus essen

Beitrag von absolut_n54 » 25. Apr 2021 21:08

Sollen ja etwa 520 PS sein, die dann auch eingetragen werden. Aber halt nur in Verbindung mit den LM530 Ladern und den restlichen Veränderungen.
Sich in der oberen 500er Region zu bewegen wäre natürlich besser, aber über 500 PS im 335i legal fahren zu können, sobald bei denen alles durch ist, ist halt auch schon geil.
Für die, die bereits andere Lader usw. verbaut haben ist es wiederum so eine Sache.

Antworten