E92 335I N54 DKG aus dem Saarland

Hier kannst Du Dich und Dein Fahrzeug vorstellen - notwendig für Deine Freischaltung.
Antworten
FLxzor335i
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 7. Apr 2021 01:46
Name: Kevin
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: http://www.n54tech.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=17013

E92 335I N54 DKG aus dem Saarland

Beitrag von FLxzor335i » 7. Apr 2021 15:24

Moin Moin an alle und liebe Grüße aus dem schönen Saarland :-)

Kurz zu meiner Geschichte ,
Mein Name ist Kevin , 29 Jahre jung und stolzer Besitzer eines E92 335i mit N54 aus dem Jahre 08.
Das Auto war ein Geburstatgsgeschenk meiner Frau, hab mich wohl gut benommen :D
Nun fahr ich den Wagen seit einem Jahr und muss mich mit den Typischen Problemen rumschlagen, weshalb
ich nun auf der suche nach Leidensgenossen bin :drinks: :D
Bin einfach ein begeisterter BMW Narr und habe mich für den 335i , als ersten BMW meines Lebens, zwecks Tuning entschieden.
Will gerne, soweit möglich , selbst am Auto schrauben.
Achjo ansässig bin ich im Landkreis NK :D
Hoffe auf coole Bekanntschaften und informativen Austausch.
Bilder werde ich im Laufe der Woche noch einstellen.

So nun zum besagten KFZ,
E92 335i mit DKG Getriebe, gelaufen ist das Gefährt 125 tkm .
Laut Vorbesitzer wurde der Wagen nur mit Serienleistung bewegt.
Zwei Monate nach meinem Geburtstag wurde ich dann nachträglich mit dem Bekannten 30ff beschenkt,
Unterdruckschläuche habe ich teilweise erneuert, ohne Erfolg.
Gehe davon aus das es sich um die Wastegates handelt.
Ölverlust Stirnseitig am Block in Richtung Keilriemen war auch vorhanden.
Ende letzten Jahres dann ein geplatzter Kühlerschlauch.
Anfang 2021 war klar , jetzt muss investiert werden :D:D
Habe mich vorher ausgiebig über den Motor informiert und was soll ich sagen, die Praktischen Erfahrungen ließen nicht lange auf sich warten :D
Wasserpumpe samt Thermostat , Ventildeckel , beide Ölfiltergehäuse Dichtungen und Keilriemen wurden sogleich erneuert.
Ein leichtes siffen ist trotzdem noch vorhanden, vermutlich wollen die O-Ringe der Vanos Magnetventile einfach nicht mehr ihren Job erfüllen, dass muss aber noch Geprüft werden .
Also bin ich zum Entschluss gekommen zuerst alle Kinderkrankheiten und eventuelle Probleme, vor meinem Tuning zu beseitigen.

Nun fällt mir nichts mehr ein was ich noch erwähnen könnte, wenn ihr fragen habt einfach raus damit :-)

MFG
Kev

Benutzeravatar
LuxusLeina
BMW Liebhaber
BMW Liebhaber
Beiträge: 492
Registriert: 6. Okt 2015 13:01
Name: Marco
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: MHD
Leistung: 820 PS

Re: E92 335I N54 DKG aus dem Saarland

Beitrag von LuxusLeina » 8. Apr 2021 07:44

Servus aus de Palz

Benutzeravatar
Fichti
Neuling
Neuling
Beiträge: 71
Registriert: 16. Dez 2020 17:49
Name: Andreas
Fahrzeug: BMW Z4 35i
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: MHD
Meine Fahrzeugvorstellung: http://www.n54tech.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=16876
Wohnort: Öhringen

Re: E92 335I N54 DKG aus dem Saarland

Beitrag von Fichti » 8. Apr 2021 08:18

Hallo, ja ja so ist das mit so einem N54 😁 gibt immer was zu tun. Verliere nie den Spaß daran und hoffentlich wird dein Sparschwein niemals leer 😆 Gruß aus BaWü

FLxzor335i
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 7. Apr 2021 01:46
Name: Kevin
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: http://www.n54tech.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=17013

Re: E92 335I N54 DKG aus dem Saarland

Beitrag von FLxzor335i » 9. Apr 2021 14:32

Servus LuxusLeina, Palz ist ja schonmal gar nicht so weit weg.^^
und wie ich gesehen habe fährst du die selbe Kombi im Auto.
Hab mir deinen Beitrag durchgelesen und der hat mir gleich schonmal etwas Angst genommen bezüglich Tuning mit DKG!

Heyho Fichti
Ja das hoffe ich auch sehr :D:D dachte nur das ich nach erwerb vielleicht etwas Zeit habe und erstmal Spaß haben kann :D
naja was soll ich sagen :D

Benutzeravatar
Fichti
Neuling
Neuling
Beiträge: 71
Registriert: 16. Dez 2020 17:49
Name: Andreas
Fahrzeug: BMW Z4 35i
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: MHD
Meine Fahrzeugvorstellung: http://www.n54tech.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=16876
Wohnort: Öhringen

Re: E92 335I N54 DKG aus dem Saarland

Beitrag von Fichti » 9. Apr 2021 15:04

FLxzor335i hat geschrieben:
9. Apr 2021 14:32
Servus LuxusLeina, Palz ist ja schonmal gar nicht so weit weg.^^
und wie ich gesehen habe fährst du die selbe Kombi im Auto.
Hab mir deinen Beitrag durchgelesen und der hat mir gleich schonmal etwas Angst genommen bezüglich Tuning mit DKG!

Heyho Fichti
Ja das hoffe ich auch sehr :D:D dachte nur das ich nach erwerb vielleicht etwas Zeit habe und erstmal Spaß haben kann :D
naja was soll ich sagen :D
Ging mir auch so. Gekauft und erstmal 6 Injektoren
, 6 Kerzen und 6 Zündspullen kaufen müssen. Aber was macht man nicht alles für sein Hobby 😁

FLxzor335i
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 7. Apr 2021 01:46
Name: Kevin
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: http://www.n54tech.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=17013

Re: E92 335I N54 DKG aus dem Saarland

Beitrag von FLxzor335i » 9. Apr 2021 15:26

Ohje da sprichst du etwas an :D die werden bei mir wohl auch noch kommen ! Kerzen hab ich schon zuhause liegen.
jetzt aber mal was anderes, kannst du mir sagen wie ich Fotos hochladen kann? :D

135iCab
BMW Liebhaber
BMW Liebhaber
Beiträge: 422
Registriert: 16. Jul 2019 11:27
Name: Christian
Fahrzeug: BMW 135i E88
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD
Leistung: 420 PS

Re: E92 335I N54 DKG aus dem Saarland

Beitrag von 135iCab » 9. Apr 2021 15:34

FLxzor335i hat geschrieben:
9. Apr 2021 15:26
Ohje da sprichst du etwas an :D die werden bei mir wohl auch noch kommen !
Und HDP, WaPu, CP, Kupplung, Tonnenlager, Ölfiltergehäuse, Wastegates, PCV, Ölthermostat, LLK, DP's, Vakuumschläuche, BKV Dichtung, ...

N54 ist schon eine eigene Form von Masochismus. :D


Grüße,
Christian
Alltagsmobil: BMW F02 750Ld (11/14)
Spaßmobil: BMW E88 135i (10/08)

FLxzor335i
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 7. Apr 2021 01:46
Name: Kevin
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: http://www.n54tech.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=17013

Re: E92 335I N54 DKG aus dem Saarland

Beitrag von FLxzor335i » 9. Apr 2021 15:44

Servus 135iCab
Ja das stimmt wohl ^^ einiges hab ich ja schon gemacht bzw bin es schon angegangen, ahja eine OCC ist Leerlaufseitig auch schon verbaut (55Parts) seit dem hab ich Probleme mit dem Tankentlüftungsventil :D aber ich meine zu wissen wo der Fehler liegt, hab bei der Montage glaub was vergessen :D

Benutzeravatar
akira
Master
Master
Beiträge: 1057
Registriert: 28. Dez 2013 23:04
Name: Dominic
Fahrzeug: BMW M240i F22
Motor: B58
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 500 PS
Wohnort: Langenfeld

Re: E92 335I N54 DKG aus dem Saarland

Beitrag von akira » 10. Apr 2021 13:10

Willkommen :)

FLxzor335i
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 7. Apr 2021 01:46
Name: Kevin
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: Serie
Leistung: 306 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: http://www.n54tech.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=17013

Re: E92 335I N54 DKG aus dem Saarland

Beitrag von FLxzor335i » 11. Apr 2021 15:29

Dankeschön akira ✌️ Hier noch zwei Fotos vom Wagen , muss ehrlicherweise zugeben das ich nicht viele Bilder vom Bock habe :D :D
Dateianhänge
779FFA38-760F-4AEA-BE37-2B2CA699F5EB.jpeg
352BB019-45D9-4C7F-BB55-CC47D8B0BEF6.jpeg

Antworten