Anmeldung

Hier kannst Du Dich und Dein Fahrzeug vorstellen - notwendig für Deine Freischaltung.
Antworten
Benutzeravatar
Roman
Neuling
Neuling
Beiträge: 37
Registriert: 22. Mai 2021 20:15
Name: Roman
Fahrzeug: BMW 335is
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: MHD + Pureboost
Leistung: 480 PS
Wohnort: ECK

Anmeldung

Beitrag von Roman » 31. Mai 2021 22:25

Moin Leute,

Bin der Roman aus Eckernförde, bin 32j. Habe vor zwei Jahren mir dein e93 335is 2011 angeschafft.
Habe auch ein kleines Problem mit dem Auto worauf ich vlt später zu sprechen komme.

Erst mal zu den mods.

Soft: vorher MHD 2+ u. Xhp dkg s3; jetzt versuche ich eine custem map zu machen mit EZ performance für MHD 102ron.

Hardw:
Kühlsysteme org. vom iS geblieben sowie abgasanlage.
Geschlossene blowbypasse. Externe Öl abscheider Druck sowie Unterdruck Seite.

Vorkats sind draußen, pipes durchgeschweist von Matze fals den einer kennt. 😜

Walbro 455 intankpumpe
Hdp filter draußen Pumpe neu.
Rail aufgebohrt, in 5mm out 1,5mm, obs was gebracht hat. 🙄
Injektoren index 12 zwei mon alt.

Delphi Zündspulen, ngk Kerzen zwei Stufen kälter. Bin am überlegen umzurüsten auf prw.

Überarbeiteter Luftfilterkasten auf max gefräst, extra 2,5 zol inlet mit Pilz und Trennsteg ummodifiziert für Filtereinsatz. An Luft fehlt nichts...
Vrsf inlets 2,5 zol
Oem Turbos
Wagner Evo 3 llk
Charge pipe mit rs6 SUV's
3,5 bar sensor

Neu: pierburg Vanos Magnetventile, pierburg druckwandler, pierburg lamdas, vdo/continental kws und nws'n.
Bedi Reinigung vor vier mon.
Winter 5w50 motul, Sommer 10w60 Schell.

Volgendes Problem bringt der Wagen mit sich.
Bevor einer anfängt Fehler aufzuzählen. Es wurde schon sonnst was getestet, druckverlust I.O., Kompression I.O., Kerzen samt spulen gewechselt und Bank weise getauscht sowie injektoren und die restlichen aufgezählten Sachen die neu sind geprüfft!
Der Fehler tritt nur ab 6kupm bei volllast auf ab 16psi verbrennungsaussetzer zyl. 6 und ausschließlich zyl. 6. Bei allen möglichen Variationen und Konstellationen. Hatten schon zms im Verdacht, klopregelung für den 6.zyl auf 4V gefahren trotzdem verbrennungsaussetzer, auf Grund dessen alle Sensoren gewechselt... Rail wieder in ursprungszustand gebracht keine Besserung... Untenrum bis 6kup alles sauber bis 24psi abfahl end auf 21psi. Raildruck alles tip top... Sind ehrlich gesagt ratlos... Höchstens nur noch stärkere spulen probieren... Aber dann stellt sich die Frage warum sind die anderen zyl. nicht betroffen...
Hat jemand noch ne Idee?
Bring man den Spannungsabfall raus! :roll:

Benutzeravatar
BMW Driver Joerg
Neuling
Neuling
Beiträge: 70
Registriert: 8. Feb 2019 16:47
Name: Joerg
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Anmeldung

Beitrag von BMW Driver Joerg » 6. Jun 2021 19:38

Roman hat geschrieben:Moin Leute,

Bin der Roman aus Eckernförde, bin 32j. Habe vor zwei Jahren mir dein e93 335is 2011 angeschafft.
Habe auch ein kleines Problem mit dem Auto worauf ich vlt später zu sprechen komme.

Erst mal zu den mods.

Soft: vorher MHD 2+ u. Xhp dkg s3; jetzt versuche ich eine custem map zu machen mit EZ performance für MHD 102ron.

Hardw:
Kühlsysteme org. vom iS geblieben sowie abgasanlage.
Geschlossene blowbypasse. Externe Öl abscheider Druck sowie Unterdruck Seite.

Vorkats sind draußen, pipes durchgeschweist von Matze fals den einer kennt. Bild

Walbro 455 intankpumpe
Hdp filter draußen Pumpe neu.
Rail aufgebohrt, in 5mm out 1,5mm, obs was gebracht hat. Bild
Injektoren index 12 zwei mon alt.

Delphi Zündspulen, ngk Kerzen zwei Stufen kälter. Bin am überlegen umzurüsten auf prw.

Überarbeiteter Luftfilterkasten auf max gefräst, extra 2,5 zol inlet mit Pilz und Trennsteg ummodifiziert für Filtereinsatz. An Luft fehlt nichts...
Vrsf inlets 2,5 zol
Oem Turbos
Wagner Evo 3 llk
Charge pipe mit rs6 SUV's
3,5 bar sensor

Neu: pierburg Vanos Magnetventile, pierburg druckwandler, pierburg lamdas, vdo/continental kws und nws'n.
Bedi Reinigung vor vier mon.
Winter 5w50 motul, Sommer 10w60 Schell.

Volgendes Problem bringt der Wagen mit sich.
Bevor einer anfängt Fehler aufzuzählen. Es wurde schon sonnst was getestet, druckverlust I.O., Kompression I.O., Kerzen samt spulen gewechselt und Bank weise getauscht sowie injektoren und die restlichen aufgezählten Sachen die neu sind geprüfft!
Der Fehler tritt nur ab 6kupm bei volllast auf ab 16psi verbrennungsaussetzer zyl. 6 und ausschließlich zyl. 6. Bei allen möglichen Variationen und Konstellationen. Hatten schon zms im Verdacht, klopregelung für den 6.zyl auf 4V gefahren trotzdem verbrennungsaussetzer, auf Grund dessen alle Sensoren gewechselt... Rail wieder in ursprungszustand gebracht keine Besserung... Untenrum bis 6kup alles sauber bis 24psi abfahl end auf 21psi. Raildruck alles tip top... Sind ehrlich gesagt ratlos... Höchstens nur noch stärkere spulen probieren... Aber dann stellt sich die Frage warum sind die anderen zyl. nicht betroffen...
Hat jemand noch ne Idee?
Ist das ein N54 ?

Würde Injektoren und Spulen & Kerzen zur Sicherheit nochmal quertauschen . Kompression nochmal prüfen.
Dann Verkokung der ASB und Einlasskanäle nochmal insbesondere auf Zyl6 überprüfen.
Wenn sich daraus keine Ursache ermitteln lässt, dann mal einen Turboladertest mit Inpa machen und schauen, ob die Lader genug Druck machen. Dabei muss die Unterdruckversorgung der beiden Lader entkoppelt werden ( Schlauchverbindung zwischen beiden Druckwandler unterbrechen).

Persönlich würde ich auf Verkokung auf Zyl.6!tippen. Bei Bedi Reinigung wäre ich auf ein 100% Ergebnis skeptisch!

Benutzeravatar
Stranger2k1
Moderator
Moderator
Beiträge: 3215
Registriert: 13. Jan 2013 15:42
Name: RP
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Anderes
Leistung: 306 PS

Re: Anmeldung

Beitrag von Stranger2k1 » 6. Jun 2021 20:03

Hallo Roman,

willkommen im Forum. Bitte die Vorgaben für die Freischaltung im Forum beachten - hier im Vorstellungsbereich gibt es bewusst keinerlei technische Themen oder Hilfestellungen.

Gruß
Bild
E90 + E93 335i

Benutzeravatar
Roman
Neuling
Neuling
Beiträge: 37
Registriert: 22. Mai 2021 20:15
Name: Roman
Fahrzeug: BMW 335is
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: MHD + Pureboost
Leistung: 480 PS
Wohnort: ECK

Re: Anmeldung

Beitrag von Roman » 6. Jun 2021 22:57

Moin stranger2k1,

Danke für die Rückmeldung, was fehlt noch bei mir für die Anmeldung.
Bilder habe ich noch keine eingestellt, Rest habe ich erlädigt 🤔. Vin hatte Dani von euch bekommen.
Bring man den Spannungsabfall raus! :roll:

Benutzeravatar
BMW Driver Joerg
Neuling
Neuling
Beiträge: 70
Registriert: 8. Feb 2019 16:47
Name: Joerg
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: Anmeldung

Beitrag von BMW Driver Joerg » 6. Jun 2021 22:59

Sorry
hatte es übersehen mit der Anmeldung!

Benutzeravatar
Stranger2k1
Moderator
Moderator
Beiträge: 3215
Registriert: 13. Jan 2013 15:42
Name: RP
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Anderes
Leistung: 306 PS

Re: Anmeldung

Beitrag von Stranger2k1 » 7. Jun 2021 08:04

Roman hat geschrieben:
6. Jun 2021 22:57
Moin stranger2k1,

Danke für die Rückmeldung, was fehlt noch bei mir für die Anmeldung.
Bilder habe ich noch keine eingestellt, Rest habe ich erlädigt 🤔. Vin hatte Dani von euch bekommen.
Tiptop :) Wenn du es abkürzen möchtest, dann schick mir die VIN auch nochmal kurz - Dani ist meist ziemlich ausgelastet.

@Joerg: kein Problem :drinks:
Bild
E90 + E93 335i

SlimJoe90
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 3. Apr 2018 22:42
Name: Flo
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD
Leistung: 360 PS

Re: Anmeldung

Beitrag von SlimJoe90 » 7. Jun 2021 22:53

Hatte dasselbe Problem, war Zms im Eimer
Grüße
Flo

Benutzeravatar
Roman
Neuling
Neuling
Beiträge: 37
Registriert: 22. Mai 2021 20:15
Name: Roman
Fahrzeug: BMW 335is
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: MHD + Pureboost
Leistung: 480 PS
Wohnort: ECK

Re: Anmeldung

Beitrag von Roman » 8. Jun 2021 18:02

Danke für den Tipp, aber hast du mein Beitrag zu Ende gelesen? 😅 Und fährst du Dkg?
Zuletzt geändert von Roman am 8. Jun 2021 18:08, insgesamt 2-mal geändert.
Bring man den Spannungsabfall raus! :roll:

Benutzeravatar
Roman
Neuling
Neuling
Beiträge: 37
Registriert: 22. Mai 2021 20:15
Name: Roman
Fahrzeug: BMW 335is
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: MHD + Pureboost
Leistung: 480 PS
Wohnort: ECK

Re: Anmeldung

Beitrag von Roman » 8. Jun 2021 18:03

Wir hatten die klopfregelung auf 4V geschrieben auf zyl. 6 ohne Erfolg kamm trotzdem...
Bring man den Spannungsabfall raus! :roll:

Benutzeravatar
Roman
Neuling
Neuling
Beiträge: 37
Registriert: 22. Mai 2021 20:15
Name: Roman
Fahrzeug: BMW 335is
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: MHD + Pureboost
Leistung: 480 PS
Wohnort: ECK

Re: Anmeldung

Beitrag von Roman » 24. Jun 2021 00:57

Habe die Lösung für das Problem, es waren die suv's. Haben bei oder ab 6k upm geflattert.
Bring man den Spannungsabfall raus! :roll:

135iCab
BMW Liebhaber
BMW Liebhaber
Beiträge: 472
Registriert: 16. Jul 2019 11:27
Name: Christian
Fahrzeug: BMW 135i E88
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD
Leistung: 420 PS

Re: Anmeldung

Beitrag von 135iCab » 24. Jun 2021 07:31

Wow da muss man auch erstmal drauf kommen. :D Hast Du die einfach getauscht oder wie festgestellt, dass sie das Problem sind?



Grüße,
Christian
Alltagsmobil: BMW F02 750Ld (11/14)
Spaßmobil: BMW E88 135i (10/08)

Benutzeravatar
Roman
Neuling
Neuling
Beiträge: 37
Registriert: 22. Mai 2021 20:15
Name: Roman
Fahrzeug: BMW 335is
Motor: N54
Getriebe: DKG
Tuning: MHD + Pureboost
Leistung: 480 PS
Wohnort: ECK

Re: Anmeldung

Beitrag von Roman » 7. Okt 2021 13:35

135iCab hat geschrieben:
24. Jun 2021 07:31
Wow da muss man auch erstmal drauf kommen. :D Hast Du die einfach getauscht oder wie festgestellt, dass sie das Problem sind?



Grüße,
Christian
Man kann es am log sehen bei schaltmomenten! Und in höheren gängen im oberen drehzahlbereich am ist druck zu soll druck
Bring man den Spannungsabfall raus! :roll:

Antworten