335i E91 N54 Vorstellung

Hier kannst Du Dich und Dein Fahrzeug vorstellen - notwendig für Deine Freischaltung.
Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 14. Jul 2021 05:26

Hallo,

Stelle mich hier kurz vor, und mein vorhaben mit dem N54.

Habe vorher einen e60 535d gefahren, da mir die Leistung nicht ausreichte und ich keinen Diesel mehr benötige, bin ich seit kurzem Besitzer eines 335i n54 E91 Automat.

Fahrzeug war beim Kauf komplett Serie.

Gemacht wurden bis jetzt:

Phönix llk
Ngk Kerzen 0.55
Chargepipe
Pcv Ventil
Mhd Stage 1+

Was bald reinkommen soll, liegen schon bereit:

Catless Downpipes
Turbosystems Upgrade Lader sollen bis 600Ps möglich sein Ziel sind 550ps.

Was brauche ich noch außer einer Benzinpumpe und Unterflurkats, oder was wäre noch zu empfehlen ?

Wie kann ich Bilder vom Fahrzeug hier Hochladen ?

H4K4N
Neuling
Neuling
Beiträge: 49
Registriert: 15. Sep 2018 16:20
Name: Hakan
Fahrzeug: BMW 335i E92
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: Chiptuning
Leistung: 380 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: http://www.n54tech.de/forum/viewtopic.php?f=41&t=17098

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von H4K4N » 14. Jul 2021 11:40

Inlets- und Outlets sind empfehlenswert.

Fergi
Neuling
Neuling
Beiträge: 69
Registriert: 12. Sep 2020 06:37
Name: Ferhat
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Fergi » 14. Jul 2021 23:47

Eine frage die ich schon im schnellhilfe thread gestellt habe:

Sind 200 zeller haupt(unterflurkats) Pflicht ab 500 ps?
Vorkats ist klar min 200 zeller aber auch hauptkats??
Millhouse/hm Holger jung sagen unbedingt Pflicht..

Und fabian baum VON pureboos sagt outlets UNbedint serie lassen..

So what???

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 15. Jul 2021 04:30

Also das mit den Outlets habe ich auch schon irgendwo gehört oder gelesen, die Silikon dinger sollen wohl weg schmelzen ??

Unterflurkats habe ich mich auch bisschen reingelesen und umgehört, wäre wohl bis 550ps kein Problem.

Ich Persönlich würde mich aber sicherer fühlen wenn die raus sind, weshalb ich noch überlege ob ich 200Zeller verbauen soll oder einfach catless.
Ich tendiere aber eher zu 200 Zeller, da ich das Auto so leise wie möglich haben will, habe auch den Serien Esd verbaut was auch drin bleibt.

Fergi
Neuling
Neuling
Beiträge: 69
Registriert: 12. Sep 2020 06:37
Name: Ferhat
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Fergi » 15. Jul 2021 10:09

Will auch wenig lärn wie möglich..
Frage ist ob man mit 200 zeller in vor und nachkats einer Geräuschemessung standhalten kann..

Bin auch dran ein hm540 zu kaufen und zu verbauen

Benutzeravatar
Stranger2k1
Moderator
Moderator
Beiträge: 3215
Registriert: 13. Jan 2013 15:42
Name: RP
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Anderes
Leistung: 306 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Stranger2k1 » 15. Jul 2021 10:48

Tu es nicht :)
Bild
E90 + E93 335i

Fergi
Neuling
Neuling
Beiträge: 69
Registriert: 12. Sep 2020 06:37
Name: Ferhat
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Fergi » 15. Jul 2021 11:52

@stranger...why?????

Onkel Rick
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 17. Mai 2019 05:01
Name: Rick
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Onkel Rick » 15. Jul 2021 14:56

Die Silikon Outlets sollen wegschmelzen? Ernsthaft?

@stranger...was soll er nicht tun?


Liebe Grüße, Rick

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 15. Jul 2021 19:44

Also das Schmelzen habe ich irgendwo mal gehört, ob es stimmt weiß ich leider nicht.
Deshalb bin ich ja hier im Forum, um zu erfahren was richtig oder falsch ist.
Hm habe ich auch schon oft gelesen wird von jeden abgeraten.

Benutzeravatar
Stranger2k1
Moderator
Moderator
Beiträge: 3215
Registriert: 13. Jan 2013 15:42
Name: RP
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Anderes
Leistung: 306 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Stranger2k1 » 15. Jul 2021 19:48

Lest euch unabhängige Feedbacks zu dem HM Ladern durch, also irgendwo, wo NICHT von HM moderiert wird ;) Und dann nochmal genau überlegen...
Bild
E90 + E93 335i

Fergi
Neuling
Neuling
Beiträge: 69
Registriert: 12. Sep 2020 06:37
Name: Ferhat
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Fergi » 15. Jul 2021 20:43

Ich habe nichts in der Suche gefunden hier und im i net sind 2-3 beiträge wo neg erfahrungen gemacht wurden ja..

Aber kann man mehr zu sagen?
Sind es die lader die so schlecht sind(die er nur vertreiben soll)
Ist es der support?


Wie siehts es denn mit unserer Fragestellung aus??
200 zeller hauptkat Pflicht ab 500 ps oder kann aber nicht muss??

Onkel Rick
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 17. Mai 2019 05:01
Name: Rick
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Onkel Rick » 16. Jul 2021 15:03

Stranger2k1 hat geschrieben:
15. Jul 2021 19:48
Lest euch unabhängige Feedbacks zu dem HM Ladern durch, also irgendwo, wo NICHT von HM moderiert wird ;) Und dann nochmal genau überlegen...
Ah okay das war auf die HM Lader bezogen.
Nein die will doch keiner :D
Interessant ist das der TE die Turbosystems benutzen möchte....eine sehr preisgünstige alternative welche ich auch in der engeren Wahl habe.
Aber leider sind diese Recht neu am Markt und es gibt keine Langzeiterfahrungen....so wie eigentlich bei allen upgradeladern.

Liebe Grüße, Rick

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 16. Jul 2021 17:07

Habe die auf der Seite von 55Parts gefunden, laut denen habe die gute Erfahrungen damit gemacht.

Es wird aber dauern bis ich alles Einbaue.
Warte noch auf die Fttings für die Benzimpumpe Versand dauert wohl ca 4 Wochen aus China.

Mit Einbau und Abstimmung wenn alles mitspielt und nichts da zwischen kommt, denke ich wird es in den nächsten 2 Monaten soweit sein das ich was dazu sagen kann.

Würde aber gerne noch mehr zum Thema Inlets und Outlets erfahren, bin noch nicht freigeschaltet habe meine Vin Bereits an die Mods verschickt, kann deshalb nichts zu diesem Thema finden.

Fergi
Neuling
Neuling
Beiträge: 69
Registriert: 12. Sep 2020 06:37
Name: Ferhat
Fahrzeug: BMW 335i E93
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Fergi » 17. Jul 2021 15:20

Bringen alleine inlets auch schon etwas mehr leistung bei org ladern??und welche sind passgenau??
Habe gelesen das das ne sauarbeit sein kann wenn die nicht passgenau sind..

Benutzeravatar
LLarryY
Master
Master
Beiträge: 2474
Registriert: 3. Mai 2013 20:42
Name: Maik
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: JB4 + MHD
Leistung: 400 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=41&t=14989&p=335085#p335085

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von LLarryY » 18. Jul 2021 09:14

Bei OEM Lader bringen größere Inlets kaum Mehrleistung. Führen aber zu schnellerem Ansprechverhalten.

Soweit sind alle Silikoninlets mit Anpassungen verbunden oder man ist einfach Stumpf und schraubt/ quetscht sie ran.

Passgenau sind eigentlich nur OEM und Alpina Inlets( sind aber höchstens ausm Unfaller zu bekommen)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 8. Aug 2021 13:55

Ich wurde noch nicht freigeschaltet, habe aber ein Problem hoffe in dem bereich wird mir auch geholfen.

Habe gestern die Walbro 450 Intankpumpe (....274)umgebaut mit dem Offenen Korb, jetzt sind die Fehler 0029DC,002AAE gespeichert und noch eins wo drin stand Pumpen Spannung/Strom zu hoch so in der Art, habe den Fehlercode leider nicht mehr im Kopf.

Die Zeit von 100-200 hat sich nach dem Umbau auch verschlechtert ca. 1.5-2sekunden langsamer.

Fahre im Moment Mhd Stage 2+ Ver.9 102
Catless Downpipes
7.5" llk
0.55 Kerzen
Pcv Ventil
N20 Sensor
Chargepipe
Walbro 450


Habe mal was von Ekp Codierung nach dem Pumpenumbau gehört, weiß leider nicht ob es damit eine Verbindung hat.
Lese nur in Us Forums da ich hier noch nicht freigeschaltet wurde, da verstehe ich leider nicht viel mit dem Übersetzer.

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 22. Okt 2021 15:43

Hallo zusammen,

Das Auto ist jetzt fertig hier mal ein paar Bilder, und die Leistungsmessung ich denke kann sich sehen lassen.
Dateianhänge
Screenshot_20211022-153900_Gallery.jpg
Screenshot_20211022-153844_Gallery.jpg
Screenshot_20211022-153653_Gallery.jpg
Screenshot_20211022-153622_Gallery.jpg
Screenshot_20211022-153544_Gallery.jpg

Onkel Rick
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 17. Mai 2019 05:01
Name: Rick
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Onkel Rick » 22. Okt 2021 18:30

Wow das ging schnell!
Und noch Mal wow! Sehr beeindruckendes Ergebnis!

Das ist schon ziemlich die Richtung in die ich auch möchte.
Was hast du dafür alles geändert?
Motor Serie?
Welche Lader?
Hast du inlets UND Outlets getauscht?

Achso und hast Mal 100-200 gemessen?

Liebe Grüße, Rick

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 22. Okt 2021 19:33

Also was gemacht wurde

Turbosystems Lader
Catless Downpipes
Unterflurkats 200Zeller
Bms Inlets 2"
Walbro 450
Rs6 Suv's mit Stuhlkappenmod
Bms Pilze mit Gutachten auch Eingetragen
Chargepipe
Phönix llk 7.5"
Pcv Ventil
Delphi Spulen
N20 Tmap
Oil Catch Can
Öl Motul 5w50
Ngk Kerzen 0,45

Motor ist Serie sogar noch die erste Hdp und Injektoren, Outlets sind auch Serie.

100-200 bin ich 6,9 korrigiert gefahren, waren aber nicht optimale bedinungen ich denke 0,2-0,3 könnte ich noch rausholen.

Onkel Rick
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 227
Registriert: 17. Mai 2019 05:01
Name: Rick
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Onkel Rick » 22. Okt 2021 20:41

Geile Sache!
Ich hoffe der Motor hält auf Dauer. :)

Bin Mal gespannt wie weit man die LM530 Lader noch ausquetschen kann.
Hätte schon gerne das CFD Paket zwecks Eintragung und hoffe das man mit ner custom Map noch etwas aus den Ladern rausholen kann.
Wäre doof wenn ich zwei Mal Lader kaufen müsste wenn die LM schon am Limit laufen.

Outlet hätte ich auch Serie gelassen. Der Anschluss der Turbos ist auch Serie also warum tauschen?

Cool das HDP und injektoren den Spaß mit machen...sind aber bestimmt schon Mal neu gekommen denke ich.

Knapp unter 7 find ich top und ich die Richtung möchte ich auch. :)


Liebe Grüße, Rick

Antworten