335i E91 N54 Vorstellung

Hier kannst Du Dich und Dein Fahrzeug vorstellen - notwendig für Deine Freischaltung.
Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 22. Okt 2021 22:49

Das Cfd Paket war von anfang an schon nichts für mich, wollte unbedingt eine 6er Zeit sehen von 100-200.
Auch wenn es geil ist wenn alles Legal ist.

Außer den Pilzen sieht eigentlich alles relativ unauffällig aus im Motorraum.

Habe mich auch bewusst für 200 Zellen Unterflurkats entschieden da es nicht so laut werden sollte, jemand mit einer Performance Anlage ist lauter als ich mit meinem Catless Downpipes und 200 Zellen Unterflurkats, war mir auch wichtig nicht so laut zu sein.

Zu dem Thema ob man 200 Zellen Unterflurkats einbauen muss oder nicht ab einer bestimmten Leistung, würde ich sagen Ja.
Habe die Unterflurkats erst während des Abstimmens gewechselt und vom Durchzug her hat man es sofort bemerkt, habe auch zum vergleich mit der gleichen Map Zeiten gemessen es war ein Unterschied von 0,5sek.
Kann aber auch davon kommen weil meiner eine hohe Laufleistung hat, und die Kats noch die ersten waren.

Also Hdp ist laut vorbesitzer noch die erste, kann man das eigentlich irgendwie anhand der Teilenummer rauskriegen ob die schonmal neu kam ?

Injektoren sind Index 5 also denke ich nicht das die mal neu kamen.

M3gtGer
Neuling
Neuling
Beiträge: 77
Registriert: 30. Jan 2020 13:35
Name: Steve
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Turboupgrade: RB Turbos
Leistung: 500 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: http://www.n54tech.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=16354
Wohnort: Oberhausen

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von M3gtGer » 23. Okt 2021 00:33

Mit wie viel Ladedruck fährst du?
Ein Log wäre natürlich auch gut.
Welcher Sprit wird gefahren.

Lg

Onkel Rick
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 17. Mai 2019 05:01
Name: Rick
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Onkel Rick » 23. Okt 2021 08:13

Ich könnte mir vorstellen das mit den LM Turbos auch diese Zeit drin sein könnte.
Rein vom Bildvergleich kann ich keinen wirklichen Unterschied bei der Größe der Turbinenräder entdecken.
Leider gibt ja kein Hersteller an wie groß die geänderten Teile sind bzw. stellen technische Zeichnung zur Verfügung.

Hast du überhaupt inlets/turbo mit dem originalen 1,75" Anschluss oder mit dem großen 2" Anschluss?

Ja laut ist immer gefährlich wenn nichts eingetragen ist. :D
Ich habe nur die vorkats gegen 200 Zeller getauscht und das ist schon nicht ohne....gerade im kaltstart.
Während der Fahrt geht's, obwohl meine Dame auch schon meinte das es ein wenig laut ist als sie hinter mir fuhr.

Hast die dir alten Kats angeschaut wie dolle die zu gesetzt waren?
Schon krass das man das dann so deutlich merkt wenn man nur noch die Hälfte an Zellen hat.

Denke eher bekommst du über die Historie raus ob die HDP schon neu kam.
Aber wenn du nur einen Vorbesitzer hast dann wird er dich deswegen ja kaum anlügen.
Ein N54 mit erster HDP ist ja eigentlich FAST ein Wertminderung beim Verkauf. :D

Aber toi toi toi das HDP und injektoren noch lange durchhalten!
Wäre auf jeden Fall Mal ne top Leistung für die "alten" Revisionen.


Liebe Grüße, Rick

Benutzeravatar
LLarryY
Master
Master
Beiträge: 2478
Registriert: 3. Mai 2013 20:42
Name: Maik
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: JB4 + MHD
Leistung: 400 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=41&t=14989&p=335085#p335085

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von LLarryY » 23. Okt 2021 10:16

Mokko10 hat geschrieben:Das Cfd Paket war von anfang an schon nichts für mich, wollte unbedingt eine 6er Zeit sehen von 100-200.
Auch wenn es geil ist wenn alles Legal ist.

Außer den Pilzen sieht eigentlich alles relativ unauffällig aus im Motorraum.

Habe mich auch bewusst für 200 Zellen Unterflurkats entschieden da es nicht so laut werden sollte, jemand mit einer Performance Anlage ist lauter als ich mit meinem Catless Downpipes und 200 Zellen Unterflurkats, war mir auch wichtig nicht so laut zu sein.

Zu dem Thema ob man 200 Zellen Unterflurkats einbauen muss oder nicht ab einer bestimmten Leistung, würde ich sagen Ja.
Habe die Unterflurkats erst während des Abstimmens gewechselt und vom Durchzug her hat man es sofort bemerkt, habe auch zum vergleich mit der gleichen Map Zeiten gemessen es war ein Unterschied von 0,5sek.
Kann aber auch davon kommen weil meiner eine hohe Laufleistung hat, und die Kats noch die ersten waren.

Also Hdp ist laut vorbesitzer noch die erste, kann man das eigentlich irgendwie anhand der Teilenummer rauskriegen ob die schonmal neu kam ?

Injektoren sind Index 5 also denke ich nicht das die mal neu kamen.
HDP

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E9 ... mp_tubing/

Hier mal bei der Infobox durchklicken und Nummern vergleichen. Dann siehst ob ggf mal getauscht wurde.

Index5 Injektoren, wow, verdammt alt. Selbst bei meinem Bj07/07 waren schon Index7 verbaut.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 23. Okt 2021 10:35

Also laut dem Log aus dem Vierten Gang fahre ich mit 27.2 Psi, Sprit wird 102 gefahren ist auch auf 102 abgestimmt.

Der Anschluss der Inlets ist bei den Turbosystems Ladern 2" und Outlet Serie 1.75".

Bin kein Kat Spezialist könnte es mit dem bloßem Auge nicht erkennen ob es zugesetzt ist oder nicht, ich poste mal ein Bild von den Kats vielleicht kann es ein anderer erkennen und kennt sich besser aus.

Ich habe einen aus 01/2008 müsste ich dann auch nicht wie du min index 7 haben ?

Onkel Rick
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 17. Mai 2019 05:01
Name: Rick
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Onkel Rick » 23. Okt 2021 12:30

Die Turbosystems haben 2" Anschluss?
Super das die nirgends erwähnt wird, nicht Mal auf der Homepage.
Das gibt ein nicht zu verachtendes Leistungsplus.
Die LM Turbos haben wohl nur den 1,75" Anschluss laut dem CFD Video....keine Ahnung warum das gemacht wurde aber meiner Meinung nach wieder Mal verschenktes Potential.

Was sagst du zum Ansprechverhalten gegenüber Serie bzw. Serienlader mit Stage 2+?


Liebe Grüße, Rick

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 23. Okt 2021 13:19

Zum Ansprechverhalten kann ich leider nicht viel sagen, weil ich vorher mit Mhd Rattle fix auf 80% gefahren bin, war deshalb vorher kein gutes Ansprechverhalten da.
Konnte bisher auch kein anderen n54 fahren zum vergleich.

Das mit den Inlet Anschluss steht tatsächlich nirgendswo.

Onkel Rick
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 17. Mai 2019 05:01
Name: Rick
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Onkel Rick » 29. Okt 2021 02:23

Was sagst du dann zum Ansprechverhalten rattlefix OEM Lader und den upgradeladern? :D

Hast du zufällig ne Log File über MHD gemacht?

Achso und berichte ruhig wenn dir irgendetwas kaputt gehen sollte.....was ich natürlich nicht hoffe!
Da kann ich schonmal mich darauf einrichten und das Geld zur Seite legen.


Liebe Grüße, Rick

Benutzeravatar
S3mm3l
Neuling
Neuling
Beiträge: 119
Registriert: 24. Okt 2016 11:33
Name: Benni
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=41&t=12939

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von S3mm3l » 29. Okt 2021 17:30

Schöner Umbau :)

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 31. Okt 2021 01:39

Onkel Rick hat geschrieben:
29. Okt 2021 02:23
Was sagst du dann zum Ansprechverhalten rattlefix OEM Lader und den upgradeladern? :D

Hast du zufällig ne Log File über MHD gemacht?

Achso und berichte ruhig wenn dir irgendetwas kaputt gehen sollte.....was ich natürlich nicht hoffe!
Da kann ich schonmal mich darauf einrichten und das Geld zur Seite legen.


Liebe Grüße, Rick
Also bis 3500 tut sich nicht viel, erst dann kommen die Lader sind dann aber auch voll da.

Habe zwar Logfiles muss mich aber im Forum erstmal zurecht finden, wie kann ich die hier hochladen ?

Ich hoffe auch das nichts kaputt geht, wenn was sein sollte werde ich berichten.

Hier mal nochmal eine 100-200 messung.
100-200
100-200

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 31. Okt 2021 07:46

Habe herausgefunden wie es geht :D

https://datazap.me/u/mokko10/n54-turbos ... 4-11-12-20

Habe zwischendurch Zündkorrekturen kurz über 3 Grad.

Die Kerzen werde ich die tage aber tauschen.
Habe im moment die ngk 95770 verbaut gebogen auf 0,45, werden gegen die 97506 ausgetauscht auch auf 0,45 gebogen mal gucken ob es etwas besser wird.

Benutzeravatar
S3mm3l
Neuling
Neuling
Beiträge: 119
Registriert: 24. Okt 2016 11:33
Name: Benni
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=41&t=12939

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von S3mm3l » 31. Okt 2021 12:11

Hast du auch nen Log aus dem Drehzahlkeller ab ~2000rpm im 3. oder 4. Gang?
Mal 200-250 ohne Schaltvorgang gemessen?

Benutzeravatar
G Astra
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 396
Registriert: 27. Feb 2018 17:33
Name: Chris
Fahrzeug: BMW 335i E90
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD
Leistung: 400 PS
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=12&t=14558

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von G Astra » 31. Okt 2021 12:17

S3mm3l hat geschrieben:
31. Okt 2021 12:11
Hast du auch nen Log aus dem Drehzahlkeller ab ~2000rpm im 3. oder 4. Gang?
ebenfalls Interesse, das wäre viel aussagefähiger. Am besten sogar ab 1.000 upm. Da unten geht eh nichts voran, somit wird der Motor hier nicht drehmomentmäßig gequält. Zeigt aber das Spoolverhalten viel besser.

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 31. Okt 2021 14:56

G Astra hat geschrieben:
31. Okt 2021 12:17
S3mm3l hat geschrieben:
31. Okt 2021 12:11
Hast du auch nen Log aus dem Drehzahlkeller ab ~2000rpm im 3. oder 4. Gang?
ebenfalls Interesse, das wäre viel aussagefähiger. Am besten sogar ab 1.000 upm. Da unten geht eh nichts voran, somit wird der Motor hier nicht drehmomentmäßig gequält. Zeigt aber das Spoolverhalten viel besser.
Habe meist Logs immer bei min 2500-3000 angefangen zu messen.

Aus dem Drehzahlkeller ein Log fahren finde ich nicht für eine gute idee auch wenn es nur einmalig ist.

Onkel Rick
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 17. Mai 2019 05:01
Name: Rick
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Onkel Rick » 1. Nov 2021 07:27

3 Grad zündkorrektur finde ich jetzt nichts wildes.
Kannst aber dann trotzdem Mal mit den neuen Kerzen berichten.

Aus dem Drehzahlkeller brauchst du dir keine Gedanken machen, da hat er eh nur soviel Drehmoment wie ein normaler 6zylinder Sauger....quasi nur ein 330i :D
Und wenn dir die Lader zu früh Druck aufbauen kannst du ja Mal kurz das Gas lupfen damit du erst später das Drehmoment hast.
27psi bei 4000u/min und dabei 860nm ist ja schonmal nicht von schlechten eltern. :D


Liebe Grüße, Rick

Benutzeravatar
S3mm3l
Neuling
Neuling
Beiträge: 119
Registriert: 24. Okt 2016 11:33
Name: Benni
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: MHD
Meine Fahrzeugvorstellung: viewtopic.php?f=41&t=12939

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von S3mm3l » 1. Nov 2021 09:02

Mokko10 hat geschrieben:
31. Okt 2021 14:56
Aus dem Drehzahlkeller ein Log fahren finde ich nicht für eine gute idee auch wenn es nur einmalig ist.
Mache ich seit 3 Jahren und bestimmt 400 Logfahrten so, da brauchst Dir keine Gedanken machen.

Ich hab ebenfalls Upgradelader verbaut und z.B. bei 20° IAT im 4. Gang bei 3000rpm 20psi.
Das soll kein Vergleich werden, nur Dir Deine Bedenken nehmen :good:

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 1. Nov 2021 22:17

Habe heute mal versucht Logs zu fahren war leider nicht möglich die Bahn war leider zu voll, habe eins geschafft von ca. 1900-5100rpm im 4 Gang.

Die neuen Kerzen habe ich auch verbaut also der Log ist mit neuen Kerzen, hat sich aber wie ich erkennen kann nichts geändert.

Versuche aber bald mal einen Vernünftigen Log zu fahren.

https://datazap.me/u/mokko10/log-163580 ... &data=3-20

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 25. Nov 2021 20:30

Also das erste Problem ist schonmal aufgetreten, aber scheint ein elektronisches Problem zu sein.

Fehlercodes sind
002FA3
00CF2B

Geschwindigkeitsregulierung fällt ab und zu auch aus, hatte vorher das Acc, wurde wegen dem llk ausgebaut und wurde auf normal Tempomat Codiert, weiß nicht ob es ein zusammenhang hat da die probleme gleichzeitig aufgetreten sind.

Beim fahren merkt man das Problem, das Getriebe Schaltet im Sport modus bei Vollast im vierten Gang nicht hoch man kann es auch nicht Manuel hoch oder runterschalten lassen, nur unter Vollast und nur im vierten Gang passiert es.
Ich muss dann wieder auf die Fahrstufe D gehen und da lässt er sich Vollast fahren, aber die Schaltvorgänge sind auch etwas hackelig.

Getriebsoftware ist Xhp Stage 3 mit Drag Race Mode aktiviert fuhr bis jetzt eigentlich ohne probleme, habe dann versucht nochmal zu flashen beim Drag Race mode die Einschaltschwelle höher gesetzt, diesmal schaltet der zu früh die Gänge im Sportmodus obwohl ich auf Kickdown bin.

Weiß nicht wie ich es genau beschreiben soll hab es versucht, Ferndiagnose ist bestimmt natürlich auch schwer, aber vielleicht hatte ja jemand das selbe Problem oder ähnliches.

Onkel Rick
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 17. Mai 2019 05:01
Name: Rick
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Handschaltung
Tuning: Serie

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Onkel Rick » 28. Nov 2021 14:20

Sag Mal hast du eigentlich den Filter aus der HDP entfernt?

Liebe Grüße, Rick

Mokko10
Neuling
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jun 2021 07:20
Name: Emre
Fahrzeug: BMW 335i E91
Motor: N54
Getriebe: Automat
Tuning: MHD
Leistung: 620 PS

Re: 335i E91 N54 Vorstellung

Beitrag von Mokko10 » 28. Nov 2021 17:40

Onkel Rick hat geschrieben:
28. Nov 2021 14:20
Sag Mal hast du eigentlich den Filter aus der HDP entfernt?

Liebe Grüße, Rick
Nein die ist noch drin, habe ich auch des öfteren gelesen das viele den Filter rausnehmen, aber wenn es auch so geht wieso sollte man den rausnehmen.

Gibt es hier im Forum einen der mit einem 8hp70 im n54 rumfährt?
Ich glaube mein Getriebe hat sich verabschiedet deshalb die probleme, der Wandler rutscht durch im 4ten Gang.

Oder vielleicht was ja jemand was man dafür alles benötigt, außer das Getriebe und eine Adapter platte ?

Antworten